Seiten

Meine Meinung zu "Lust auf gegenseitiges Verfolgen?"

Sonntag, 19. August 2012 ♥

Das Ganze is ja schon lange und immer wieder Thema in der Bloggerwelt. Ich hab das alles nie so eng gesehen. Klar war ich auch genervt, aber ich habs immer überlesen und/oder gelöscht. Mittlerweile kommt das aber auch auf meinem Blog öfter vor, so dass ich dem Thema einen Post widmen möchte.

Was ich absolut gar nicht leiden kann, sind Kommentare wie "Schöner Blog - Lust auf gegenseitiges Verfolgen?", derjenige verfolgt einen aber gar nicht.. also scheint mein Blog ja nicht schön genug zu sein :D Nein, mal ganz im Ernst. Wenn ich ernsthaftes Interesse an einem Blog hab und mich die Themen ansprechen, dann verfolg ich den und nicht, weil derjenige mich auch verfolgt. Da macht das ganze Bloggen für mich keinen Sinn mehr. Wir bloggen doch, weil wir uns austauschen wollen, oder nicht? Was bringt es mir, 2000 Leser zu haben, aber keiner geht auf meine Posts ein? Das is schon irgendwie traurig. Oder diese Blogger, die dann genau diese Kommentare hinterlassen, dann schaut man auf ihre Blogs und findet Artikel wie "Ich weiß überhaupt nicht was ich bloggen soll, habt ihr Artikelwünsche?" ... Ich finds gut, wenn auf Leserwünsche eingegangen wird, aber nicht permanent, weil man einfach lustlos is und zu faul is sich selbst Gedanken zu machen.

Ich bin ja der Meinung, dass das alles durch die Facebook-Gruppen noch mehr zugenommen hat. Als ich im November 2010 angefangen hab zu bloggen, da gabs sowas irgendwie nicht und ich hätte mich auch nie getraut solche Kommentare auf Blogs zu hinterlassen. Ich hab immer brav Blogs verfolgt und themenbezogene Kommentare hinterlassen, so wie's sich auch gehört.

So, und jetzt hoff ich, dass viele Blogger diesen Artikel lesen und mich und andere Blogger in Zukunft mit solchen Fragen verschonen. Ich meins auch gar nicht böse, aber ihr macht euch damit leider wirklich unbeliebt und unsympathisch :/


Wünsch euch allen einen wunderschönen Sonntag! Ich geh gleich innen Garten und hau mich in die Sonne, denn heute is mein letzter Tag in Freiheit, morgen hab ich meinen 1. Arbeitstag.

xxx


26 liebe Worte ♥ :

Snowcake ♥ schrieb am 19. August 2012 um 11:33 folgenden Kommentar:

Schöner Blog, Lust auf gegenseitiges Verfolgen? :)

.
.
.
.
Nein Spaß :D Im Ernst, ich hasse sowas auch. Ich würde mich nie im Leben trauen jemanden sowas zu schreiben. Ich finds gut, dass du das jetzt mal so klipp und klar gesagt hast :)

K-ro schrieb am 19. August 2012 um 11:37 folgenden Kommentar:

Da bin ich deiner Meinung. Ich hab mich auch nie getraut sowas zu schreiben. Kommentiert hab ich auch gerne, bei anderen, aber dann eben Themenbezogen und ab und zu noch meinen Bloglink dazugesetzt, mach ich aber auch nicht mehr.
Ich find das wirklich schade dass es so vielen nur noch um hohe Leserzahlen geht.
Man sollte doch Blogs vefolgen weil man sie toll findet und die Themen einen ansprechen, nicht weil man darauf hoffen kann selbst einen weiteren Leser zu bekommen.

schönes "in der Sonne braten". =)

XO
K-ro

Cupcake28 schrieb am 19. August 2012 um 11:38 folgenden Kommentar:

huhu, bin auch der selben meinung wie du. ich bin erst seit juni mit meinem blog online und könnte so ja auch einige "leser" gebrauchen aber wie du sagst die verfolgen einen dann auch nicht. ich möchte auch leser, die sich für das interessieren was ich blogge und mich mit jemanden austauschen der die gleichen interessen hat wie ich.

Mary Kunterbunt schrieb am 19. August 2012 um 11:40 folgenden Kommentar:

Da hast du wirklich recht!:)

Love M

Caccia schrieb am 19. August 2012 um 11:42 folgenden Kommentar:

Ich finds auch total schlimm. Ich bin relativ neu hier, habe aber sofort gemerkt wie es hier zu geht! Das einzig wichtige scheint nurnoch die leserzahl zu sein- umso mehr umso besser. Aber das ist die Oberflächlichkeit und ich glaube nicht dass das zurück gehen wird.

Schminktussi schrieb am 19. August 2012 um 11:42 folgenden Kommentar:

Ich bin da auch ganz deiner Meinung. :)
Ich werd mich jetzt auch noch in die Sonne hauen. Mit das beste was man bei dem Wetter machen kann.

Dee schrieb am 19. August 2012 um 11:57 folgenden Kommentar:

ich finde du hast recht. ich merke das grade sehr stark, das die meisten mein blog nicht wirklich zu interessieren scheint. hm auch nicht schlimm, ich blogge weil ich schreiben möchte über das wo mich interessiert und nicht um leser zu bekommen. ich freue mich zwar immer sehr, wenn sich ein neuer leser findet. aber das ist nicht das ziel. viele wo mein alten blog verfolgten, habe ich schon ewig nichts mehr von gesehen/gelesen, das ist traurig. wenige sind mir wirklich treu. letztens bekam ich von einer ein post, wo sie mir ein tipp gab, mir aber weder folgt noch auf meine antwort (auf ihrem blog) gab. da denke ich mir mein teil. tipps sind immer gut, aber nur ernstgemeinte. tja so sehe ich das. lg dee

 Leslie schrieb am 19. August 2012 um 12:23 folgenden Kommentar:

Ich hatte auch schon solche Kommentare, dabei kann ich mir das gar nicht erklären, dass einige dadurch wirklich Leser bekommen? Ich selbst ignorier diese Art von Kommentaren, selbst wenn es irgendwann mehr werden sollten. Ich glaube nämlich, dass duch diese Posts - auch, wenn ich dir sehr zustimme - nichts erreicht werden kann. Dann fühlen sie sich doch in ihrem Stolz verletzt und dann fängt der Kommentarterror an, der damit endet, andere solcher Posts zu schreiben und die "bösen" Kommentare immer alle zu löschen. Dadurch entsteht Stress und einige haben deswegen mit Bloggen aufgehört. :( Diese Art von Teufelskreisen gibt es, bis einer nachgibt, was meistens der Blogger selbst ist. Wenn ich mir vorstelle das der Mobber (in diesem Fall kann man das schon so nennen, denke ich, weil doch sehr viele ziemlich penetrant werden) selbst Blogger ist und dann seine Kommentare in Anonym schreibt, könnte ich erbrechen. Man ist doch der "selben Art" und kann sich doch einfach respektvoll gegenüber verhalten oder sich, soweit man das auf das Internet beziehen kann, aus dem Weg gehen. Ich hoffe nicht, dass es bei dir zu sowas kommt :(

Viel Erfolg morgen bei deinem ersten Arbeitstag!
LG

*la fille blonde schrieb am 19. August 2012 um 12:23 folgenden Kommentar:

Ich seh das genauso wie du. Anfangs hab ich das auch gemacht, aber irgendwie schienen das alle zu machen und ich wusste es nicht besser. Vielleicht kann es zu Anfang hilfreich sein, die ersten Leser zu bekommen, aber ich hab zum Glück schnell gemerkt, dass das total dämlich ist. Wenn ein Blog gut ist, dann kommen die Leser auch so :) Wenn mir ein Blog gefällt, dann verfolge ich ihn, egal ob diese Person meinen Blog liest oder nicht. Was hab ich davon wenn ich den Blog dann nicht lese?! Früher hab ich immer noch auf solche Kommentare geantwortet, aber mittlerweile ignoriere ich die einfach :)

shadownlight schrieb am 19. August 2012 um 12:28 folgenden Kommentar:

da gebe ich dir recht, ich antworte auf solche anfragen einfach gar nicht mehr. es gab mal eine bloggerin deren kommentar hatte ich auf allen möglichen blogs gelesen, immer wieder das gleich, copy paste> toller blog, lust auf gegenseitiges verfolgen...
so was nervt :( man möchte doch lieber ehrliche leser die wirklich interesse zeigen gglg

Alenija schrieb am 19. August 2012 um 13:30 folgenden Kommentar:

ich stimme dir in allen Punkten voll und ganz zu!
Das ist eine Plage geworden.. und wenn sie dann nicht mal folgen finde ich es absolut lächerlich.

Habe letztens einen Post zu "Was ihr nicht machen solltet um Leser zu bekommen" geschrieben und hatte prompt so einen Kommentar drunter. Die hat sich das nichtmal durchgelesen, was ich geschrieben habe.

Da möchte ich vor Wut platzen :D

Liebe Grüße
Alenija

Marina schrieb am 19. August 2012 um 13:38 folgenden Kommentar:

Mir geht das auch so auf die Nerven! Ich bekomme sogar auf Facebook schon solche Anfragen. Und mit Blogrolls fängt das auch schon an Nervt ohne Ende! Viel Glück für die Arbeit morgen!

Nancy schrieb am 19. August 2012 um 14:12 folgenden Kommentar:

Ich gebe Dir in allen Hinsichteb recht. Mich nervt dieser Satz auch "Schöner Blog! Lust auf gegenseitiges Verfolgen?" und dann verfolgt dich nicht mal diese Person...Ich gucke mir da auch gar nicht erst den Blog an wenn ich diese Sätze sehe...Verstehe auch den Sinn nicht...Wenn mich ein Blog interessiert dann verfolge ich und fertig ist...
Aber dieses "Gebettel" wird nie aufhören!!

Nici schrieb am 19. August 2012 um 15:54 folgenden Kommentar:

Ich ignoriere solche Kommentare, ausser wenn etwas sinnvolles zu meinem Beitrag dazu erfasst wurde. Dann wage ich zumindest mal ein Blick auf den anderen Blog! Ich verfolge generell nur Blogs, die mir auch gefallen! :)

Sanny schrieb am 19. August 2012 um 17:54 folgenden Kommentar:

Ich ignoriere solche Kommentare eigentlich immer. Allerdings hatte ich auch noch nicht viele Kommentare von der Sorte.
Wenn ich einen neuen Leser bekomme dann gucke ich automatisch ob derjenige auch einen Blog hat und es kommt oft vor, dass ich dem Blog dann auch folge.

sabrina schrieb am 19. August 2012 um 18:32 folgenden Kommentar:

also ich habe das schon auf sehr vielen seiten gelesen wie oft es vor kommt und ändern wird sich daran nix. ich selbst bekomme zich solcher fragen und weißte wie ich das mache?? ich sag nix sondern werde bei denen leser und geh nach ner woche wieder raus. ey für so ne dumme frage kann man nicht viel erwarten und sie haben nicht gesagt wie lange man leser bleiben soll^^außerdem guck ich dann immer die woche ob die überhaupt mal auf meinem blog kommen und das ist ja nicht der fall.

Rubenia schrieb am 19. August 2012 um 18:35 folgenden Kommentar:

Oh Du hast so recht. Ich verfolge auch nur Blogs die mich wirklich interessieren. Alles andere macht für mich keinen Sinn. Ich lasse solche Kommentare oft auf meinem Blog stehen, einfach auch weil es manchmal sehr lustig ist, zu beobachten wie diese Blogs nach kurzer Zeit wieder verschwinden oder einfach nicht mehr gebloggt wird.
Dir noch einen schönen Abend!

Fisi ♥ schrieb am 19. August 2012 um 21:07 folgenden Kommentar:

Stimme dir da auch absolut zu. Aber unter anderem deshalb trenne ich Facebook auch ganz strikt vom Blog, mein Blog gehört zu Blogger, brauche nicht jede mögliche Plattform nutzen..

Jetzt mal ehrlich, ich habe 31 Leser und ignoriere diese Kommentare trotzdem, sowas habe ich nicht nötig! Wenn mein Blog jemandem gefällt, dann wird er wohl Leser, wenn nicht, dann juckt es mich aber auch nicht :D Ich finde das auch sehr unsympathisch, kann man sich wirklich schenken! Genauso wie die Kommentare a la "Dein Blog gefällt mir soo gut, echt total toll gestaltet blaa blaa" und dann folgen sie dir aber nicht..da frag ich mich was sie erwarten :D
So, genug Senf dazugegeben, hoffe das hört jetzt bei dir auch mal auf mit diesen Kommentaren :*

Rebecca Sharp schrieb am 19. August 2012 um 22:11 folgenden Kommentar:

Dieses Thema habe ich auch schon tausendmal durch, auch auf meinem Blog. Leider hilft es nichts, weil die Leute, die derartige Anfragen überhaupt posten, den Blog ja eh nicht lesen. Da bleibt nur noch konsequentes Löschen. Ich werde, glaube ich, auch nie verstehen, was einem eine höhere Anzahl an Followern bringen soll. Das gilt auch für Instagram, Twitter oder ähnliches. Leser und Follower werden anscheinend zum Statussymbol wie ein dickes Auto, haha.

Ich danke dir aber auch für dein Feedback zum Veggie-Artikel. ich freu mich sehr über anderer Leute Erfahrungen :D

Annie Knitter schrieb am 20. August 2012 um 09:27 folgenden Kommentar:

Ich kann Dich gut verstehen. Gott sei Dank bin ich im Moment noch verschont davon, da ich mit dem Bloggen noch am Anfang stehe. Aber ich würde mich auch gar nicht trauen sowas zu schreiben.

Ich finde, wenn jemand einen Comment schreibt, dann geht man meistens automatisch auf den Blog des anderen und dann sieht man ob man dem folgen will oder nicht, weils halt interessant ist oder nicht...

Gut dass das nochmal angesprochen wurde

LG
Annie

Viktorias_Secret schrieb am 20. August 2012 um 17:59 folgenden Kommentar:

So sehe ich das auch! :*

Beauty Lounge schrieb am 20. August 2012 um 18:21 folgenden Kommentar:

Ich kann dir nur vollkommen zu stimmen! Dieses ''gegenseitige folgen'' geht mir auch so auf die Nerven. <3

shalely schrieb am 21. August 2012 um 00:38 folgenden Kommentar:

Huhuuu!

Ich habe dir einen Award verliehen!

http://shalely1.blogspot.de/2012/08/210812-blogaward-liebst-blog-award.html

Liebe Grüße

Nina Nici schrieb am 21. August 2012 um 19:07 folgenden Kommentar:

Das kenn ich nur zuuu gut! *kotz*
Wenn sie wenigsten auch noch was zum Artikel schreiben würden, aber das kommt nur "Gegenseitiges verfolgen?" und das wars. :(

Eileen schrieb am 23. August 2012 um 16:23 folgenden Kommentar:

Hay!

Ja, es ist echt entsetzlich! Ich stimme dir da vollkommen zu! Ich blogge eigentlich hauptsächlich nur für mich selbst, es ist mir völlig egal, wie viele Leser ich habe oder auch nicht. Und außerdem hab ich sowieso keine Ahnung von dem ganzen Firlefanz, den man mit Blogs treiben kann, also wenn einer kommt mit "Schöner Blog", weiß ich, dass er lügt, denn mein Blog ist eher ein elektronisches Tagebuch :)

Ich finde es gut, dass du das Problem mit kurzen, prägnanten Sätzen einmal auf den Punkt gebracht hast. Ich verfolge dich übrigens schon eine ganze Weile - und zwar, weil mir dein Blog wirklich gefällt! Mach weiter so :)

Liebste Grüße,
Eileen

Feli in the sky with diamonds ♥ schrieb am 31. Oktober 2012 um 10:36 folgenden Kommentar:

Da ist echt was wahres dran, kann dir nur zustimmen. Ich komm mir auch verarscht vor, wenn ich z.b. über ein wichtiges Thema schreiben will (wie mein letzter Post mit dem Patent auf genmanipulierte Affen) und der erste Kommentar drunter ist: "Great Blog, like to follow each other?"
...
ich blogge noch nicht lang, aber so hab ich mir das nicht vorgestellt.
also gut, wenn du das genauso siehst :)
xxo

Kommentar veröffentlichen

Danke für deinen Kommentar! ♥

Bitte kommentiert nur themenbezogen auf den Post, alles andere wird nicht freigeschaltet. Gern könnt ihr mir bei Fragen, Wünschen oder Hinweisen eine Mail an PinkLoveliness@live.de schicken.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...