Seiten

Momentanes Lieblingsprodukt für die Haarspitzen

Montag, 28. Januar 2013 ♥

Ich hab meinen persönlichen Retter für meine trockenen und leider auch splissigen Haarspitzen gefunden, nämlich die Repair-Haarbutter von Alverde.


Inhalt: 200ml
Preis: 3,45€
Bezugsquelle: DM
Besonderheiten: Naturkosmetik, silikonfrei, vegan


Der Duft is sehr angenehm und "alverdig" (wer die Produkte von Alverde kennt weiß was ich meine :D). Genauer beschreiben kann ich ihn nicht, da ich weder weiß wie Avocado, noch wie Sheabutter riecht ^^. Die Konsistenz ist cremig und lässt sich dadurch gut im Haar verteilen.


Man kann die Haarbutter vor oder nach der Haarwäsche verwenden. Ich benutze sie immer danach als Haarspitzenfluid. Dafür teile ich meine handtuchtrockenen Haare in 2 und massiere jeweils haselnussgroße Portionen in die Spitzen ein. Man sollte aber aufpassen, dass man nicht zu viel davon nimmt, da die Spitzen sonst fettig werden. Meine trockenen Spitzen brauchen das momentan total. Hinterher sind sie schön weich, sehen gesund aus und duften nach der Haarbutter. Ohne die Butter möchte ich momentan nicht mehr. Allerdings ist sie nicht für jeden Haartypen etwas, da sie schon sehr reichhaltig ist. Aber ich kann sie jedem empfehlen, der mit trockenen und splissigen Haaren zu kämpfen hat!

5 von 5 Kittys von mir :)


Kennt ihr die Haarbutter? Wie findet ihr sie und wie verwendet ihr sie?

xxx


14 liebe Worte ♥ :

LiLe-say-yes schrieb am 28. Januar 2013 um 17:16 folgenden Kommentar:

Falls es eine Probegröße geben sollte (was ich aber allerdings nicht glaube) kaufe ich sie mir mal zum testen. Ansonsten wohl eher nicht. :P

Beauty Mango schrieb am 28. Januar 2013 um 18:06 folgenden Kommentar:

Ich kannte die Haarbutter bis jetzt noch gar nicht :O Die werd ich mir auch mal holen und testen!

fiosWelt schrieb am 28. Januar 2013 um 18:16 folgenden Kommentar:

ich hab auch ziemlich viel Spliss, vielleicht sollte ich sie mal probieren, ich benutze zur Zeit ein Öl dafür :)

LG FIo

Cynthia schrieb am 28. Januar 2013 um 18:37 folgenden Kommentar:

Ohh die kenne ich noch gar nicht! Werde ich mir demnächst mal bei dm anschauen! :)

Liebe Grüße

Anne schrieb am 28. Januar 2013 um 18:46 folgenden Kommentar:

Na ganz prima. Ich war vor 10 Minuten bei DM und jetzt lese ich das hier und will das Zeug auch haben...

Beauty Addicted schrieb am 28. Januar 2013 um 19:46 folgenden Kommentar:

Bei Spliss kann man leider nichts mehr retten, da muss die schere ran. Ich benutze die Butter über Nacht alle 3-4 Tage. Sie macht die Haare sehr weich aber griffig, das mag ich. Allerdings mag ich den Duft überhaupt nicht und muss danach echt so Pfefferminzöl unter meine Nase tun oder so Rosenlipbalm auf die Nase geben - warum? Ich finde die Butter riecht nach Erbrochenem :D aber so von der wirkung her finde ich sie schon gut ... kein wundermittel aber pflegt schön die haare

JayJay ♥ schrieb am 28. Januar 2013 um 20:10 folgenden Kommentar:

Das weiß ich auch ;) aber sie beugt Spliss vor.

A Pretty Dream schrieb am 28. Januar 2013 um 20:26 folgenden Kommentar:

hört sich gut an! ich wusste nichtmal, dass es haarbutter gibt :D
Lg ♥

••●✿ мσηι*✿●•• schrieb am 28. Januar 2013 um 21:42 folgenden Kommentar:

Also ich nutze ja immer die Bodybutter von Alverde für die Haare vor der Haarwäsche!

Jenny schrieb am 29. Januar 2013 um 13:24 folgenden Kommentar:

Na, deine Empfehlung kommt mir gerade gelegen.
Mein Frisör macht mir neulich schmerzlich klar, das ich trockene Spitzen habe.. Danke, wusste ich aus so xD.
Nun hab ich schon einmal eine Anlaufstelle, was ich für mich dagegen testen kann, danke für's vorstellen ;).

Liebe Grüße, Jenny

Großstadtprinzessin schrieb am 29. Januar 2013 um 16:12 folgenden Kommentar:

die kannte ich bis jetzt noch nicht,
vielen dank für den tipp :))

Irena schrieb am 30. Januar 2013 um 01:12 folgenden Kommentar:

bin grad über deien Blogpost gestolpert. Liebe die Haarbutter ebenfalls. Kannst sie auch super als Pre-Wash Kur dir mehrere Stunden vorher ins Haar einmassieren. Danach sind die Haare ebenfalls wirklich traumhaft gefplegt.

Lg, Irena

XxxLoveIsBeautyxxX schrieb am 30. Januar 2013 um 16:38 folgenden Kommentar:

interesting! would you like to follow each other? let me know!

shalely schrieb am 31. Januar 2013 um 01:38 folgenden Kommentar:

die Haar Butter kenne ich noch gar nicht. Könnte aber auch was für meine trockenen spitzen sein.

Kommentar veröffentlichen

Danke für deinen Kommentar! ♥

Bitte kommentiert nur themenbezogen auf den Post, alles andere wird nicht freigeschaltet. Gern könnt ihr mir bei Fragen, Wünschen oder Hinweisen eine Mail an PinkLoveliness@live.de schicken.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...