Seiten

Auslosung Geburtstagsgewinnspiel

Samstag, 30. November 2013 ♥ · 5 liebe Worte ♥

Bis heute um 12 Uhr hattet ihr die Möglichkeit an meinem Gewinnspiel zum 3-jährigen Bestehen des Blogs teilzunehmen. Ich habe 4 verschiedene Sets verlost und jedes Set bekommt ab sofort ein neues Zuhause :)

Set 1 hat gewonnen ...


Fräulein Bird!
Herzlichen Glückwunsch :)


Set 2 hat gewonnen ...


Marina!
Herzlichen Glückwunsch :)


Set 3 hat gewonnen ...


TheJinJin85!
Herzlichen Glückwunsch :)


Set 4 hat gewonnen ...


Nicole!
Herzlichen Glückwunsch! :)


Außerdem hab ich mir überlegt, dass es noch 2 Überraschungstrostpreise gibt. Diese haben Saphye und Fio gewonnen!

Die Mails sind bereits raus. :)

xxx

Ankündigung: Blogger Adventskalender

Freitag, 29. November 2013 ♥ · 5 liebe Worte ♥

Ich freu mich total euch mitzuteilen, dass es von unseren Berliner Bloggerinnen dieses Jahr einen Adventskalender gibt :) Juhuu!


Die 24 Tage haben wir in 3 Themenwochen geteilt. Jede teilnehmende Bloggerin postet an einem Tag etwas zu diesem Thema. Das sieht bei uns wie folgt aus:

1. Woche (01.-08.12.2013): Must Haves in der Adventszeit und/oder Tipps für den Winter

01.12.: Nana (http://www.fraeulein-ungeschminkt.de)
02.12.: Moppi (http://moppis.blogspot.de)
03.12.: Lena (http://www.gepinsel.de)
04.12.: Melli (http://www.drangshi.com)
05.12.: Soraya (http://www.inlovewithlife.de)
06.12.: Kerstin (http://beautyinkognito.blogspot.de)
07.12.: Antonia (http://fioswelt.blogspot.de)
08.12.: JayJay (http://www.pinkloveliness.com)

2. Woche (09.-16.12.2013): Lieblingsrezept

09.12.: Moppi (http://moppis.blogspot.de)
10.12.: Lena (http://www.gepinsel.de)
11.12.: Melli (http://www.drangshi.com)
12.12.: Soraya (http://www.inlovewithlife.de)
13.12.: Kerstin (http://beautyinkognito.blogspot.de)
14.12.: Antonia (http://fioswelt.blogspot.de)
15.12.: Nana (http://www.fraeulein-ungeschminkt.de)
16.12.: JayJay (http://www.pinkloveliness.com)

3. Woche (17.-24.12.2013): Weihnachtliches Nageldesign, Make-Up oder 
andere kreative Basteleien

17.12.: Lena (http://www.gepinsel.de)
18.12.: Melli (http://www.drangshi.com)
19.12.: Soraya (http://www.inlovewithlife.de)
20.12.: Kerstin (http://beautyinkognito.blogspot.de)
21.12.: Moppi (http://moppis.blogspot.de)
22.12.: Antonia (http://fioswelt.blogspot.de)
23.12.: Nana (http://www.fraeulein-ungeschminkt.de)
24.12.: JayJay (http://www.pinkloveliness.com)


Also schaut ab dem 01.12. jeden Tag bei uns vorbei, den Anfang macht die liebe Nana :) Ich bin schon total gespannt, was die anderen Mädels zeigen!

xxx


AMU 28.11.2013

Donnerstag, 28. November 2013 ♥ · 4 liebe Worte ♥

Gestern kam meine Bestellung von Shades of Pink (http://shadesofpink.de/) an, die u.a. die von mir lang angeschmachtete Sleek Bad Girl Palette enthielt *.* Damit musste ich heute direkt ein AMU schminken :)


 Mit Blitz:


Produktliste:

  • Sleek Bad Girl Palette
  • Kiko Eye Base Primer
  • Manhattan Khol Kajal "Nr. 11A"
  • Essence Crystal Eyeliner "02 black star"
  • Yves Rocher Volume Vertige Mascara

Ich liebe die Palette, endlich ist sie mein ♥

Habt ihr schon mein Gewinnspiel entdeckt? *klick hier* ... Ihr könnt noch bis zum 30.11.2013, 12 Uhr teilnehmen!!

xxx



Das Leben nach der OP

Mittwoch, 27. November 2013 ♥ · 7 liebe Worte ♥

Meine OP ist morgen schon 2 Wochen her. Krass, wie die Zeit vergeht! Hier *klick* hatte ich euch erzählt warum und wieso. Da ich oft gefragt werde, wie es mir nun geht, wollte ich euch mal zusammenfassen, wie es mir die knappen 2 Wochen danach so ergangen ist.

Letzte Woche musste ich 3x zum absaugen. Das ist wirklich ziemlich schmerzhaft, dauerte aber zum Glück nie länger als eine halbe Minute. Freitag wurden mir die Schienen entfernt, die die Nasenscheidewand gestützt haben. Das Entfernen war absolut schmerzfrei und kurz darauf konnte ich mein Glück kaum fassen. Meine Nase war frei und ich konnte atmen wie seit Jahren nicht mehr. Das Ganze hält immer noch an und ich lebe komplett ohne Nasenspray und kann nach Jahren endlich wieder durchschlafen. Während ich diese Zeilen hier schreibe, kommen mir schon wieder die Tränen. Ich bin einfach so unfassbar glücklich und dankbar darüber. Das Ganze hätte ich schon viel früher haben können, aber wer lässt sich freiwillig gern operieren? Und das war alles teilweise auch ziemlich unangenehm. Aber es hat sich gelohnt und ich kann es jedem nur an's Herz legen, der dieselben Beschwerden hat. Meine Lebensqualität hat sich um 200% gesteigert.


Heute war ich wieder zum absaugen. Es ist gar nichts mehr da, was abgesaugt werden könnte, d.h. alles ist mittlerweile gut verheilt und ich muss nicht mehr hin, nur nochmal in 3 Wochen zur Kontrolle. Am anstrengendsten ist, dass ich insgesamt 4 Wochen nicht schnauben darf. Da freu ich mich schon richtig drauf :D

Optisch hat sich übrigens nichts verändert. Nichts ist eingefallen oder eingesackt, was auch hätte passieren können. Kurzzeitig war die Nase etwas dick durch die Schwellung, die mittlerweile aber auch verschwunden ist. Die Nase an sich ist noch etwas empfindlich und ich muss aufpassen, dass ich nicht zu doll dran komme. Bin also fast wieder ganz die Alte, nur glücklicher :)

Kurz vor der OP am warten, wann es los geht (K.O.-Tablette schon intus)


Ich möchte mich nochmal für die vielen lieben Worte hier auf dem Blog, bei Facebook und bei Instagram bedanken. Ich hab mich total gefreut. :*

Nächste Woche darf ich wieder arbeiten. Ich freu mich auf den Alltag!

xxx



Kleiner Einkauf bei DM

Dienstag, 26. November 2013 ♥ · 7 liebe Worte ♥

Durch meinen Krankenhausaufenthalt und der Tatsache, dass ich noch nicht zu 100% fit bin, bin ich dieses Jahr leider echt spät dran. Jedes Jahr basteln meine Eltern und ich uns gegenseitig Adventskalender. Ein paar Sachen konnte ich bereits online bestellen, aber leider fehlen mir noch so einige Türchen. Deshalb musste ich gestern nochmal losstiefeln. Da sind bei DM auch ein paar Sachen für mich ins Körbchen gewandert:

  • Essence Beauty Beats Eyeshadow "03 As long as you love me" (1,55€ 0,75€)
  • Treaclemoon warm cinnamon nights Duschcreme Mini (0,95€)
  • Listerine Total Care Mundspülung (0,95€)
  • Tetesept Schaumwelten Goldschatz Bad (0,95€)
  • 2x Alverde Intensiv Aufbau-Shampoo (je 1,95€)
  • Schaebens Urea Maske (0,45€)
  • Weleda Mandel Gesichtscreme (2,95€)
  • Alverde Haarerfrischer Malve Holunderblüte (2,45€)

2x mein Lieblingsshampoo von Alverde, da es leider bald das Sortiment verlassen wird :'( war noch nie so zufrieden mit einem Shampoo. Ansonsten einige Sachen in Probiergröße, hab ich mir einfach so angewöhnt. Lieber erstmal klein testen, bevor man von der Originalgröße enttäuscht ist und nicht weiß, was man mit dem Rest machen soll. Die Urea Maske wird bei Extremtemperaturen zum Einsatz kommen.

Ist zu einem der Produkte eine Review gewünscht?

xxx



Essence Nail Polish "06 The Awesome" (Superheroes LE)

Montag, 25. November 2013 ♥ · 8 liebe Worte ♥

Heute möchte ich euch den Nagellack "06 The Awesome" von Essence aus der aktuellen Superheroes LE genauer zeigen.


Das sagt Essence:  
"Nagellack mit Glitter und Flakes gemischt, für eine bunte, galaktische Maniküre. 
2 Schichten auftragen."

Inhalt: 8ml
Preis: 1,95€
Bezugsquelle: Drogeriemärkte (DM, Rossmann, Müller)
Besonderheit: limitiert


Meine Meinung:
Ein wunderschöner Lack genau nach meinem Geschmack, passend zum Spruch "Es ist Pink, es glitzert, ich muss es haben!" ;) Es war einfach Liebe auf den ersten Blick. Ich habe wie empfohlen 2 Schichten lackiert, was man bei diesem Lack auch tun muss, da die Farbe bei nur einer Schicht überhaupt nicht wirkt. Anders als andere Nagellacke hat dieser eine gelartige Konsistenz, an die man sich erstmal gewöhnen muss. Der Auftrag geht dennoch einfach von der Hand. Die Trockenzeit ist in Ordnung, genauso wie sie sein muss. Über die Haltbarkeit kann ich nichts sagen, da ich ihn erst gestern lackiert habe. Ich musste ihn euch heute zeigen :D Ich schätze aber mal, dass der Lack einige Tage ohne Tipwear übersteht, schon wegen des Glitzers und der doch so anderen Konsistenz.
Als Base Coat hab ich den p2 Perfect Nail! Hardener und als Top Coat den Essie No Chips Ahead benutzt.


Je länger ich mir meine Nägel anschaue, desto verliebter bin ich in den Lack :) Dennoch kam ich erstmal nicht mit der Konsistenz klar, weshalb ich einen Punkt abziehe, aber das ist nur meine persönliche Macke. Wer den Lack noch ergattern kann, sollte das UNBEDINGT tun! Kann ihn euch nur an's Herz legen :)

4 von 5 Kittys :)


Hier gehts zum Haul-Post und dem Tragebild vom "03 Powergirl": *klick*

Wie findet ihr die LE? Welche Lacke habt ihr mitgenommen?

xxx



Immer wieder sonntags & Bilder der Woche

Sonntag, 24. November 2013 ♥ · 11 liebe Worte ♥

Gesehen: Shopping Queen, Das Supertalent
Gehört: Psy - Gentleman
Getan: Beim Absaugen und Platten entfernen gewesen, gebacken
Gegessen: Pizza
Getrunken: Fruchtsaft
Gedacht: Ich muss unbedingt für den selbstgemachten Adventskalender nochmal los...
Gefreut: Endlich, endlich, endlich bekomm ich nach über 4 Jahren wieder Luft!
Das ist so unglaublich befreiend!
Geärgert: Über die unverschämte Art mancher Leute
Gewünscht: Nichts weiter
Gekauft: 2 Westen von New Yorker, Make-Up von Flormar (siehe unten)
Geklickt: Blogs

Bilder der Woche

 Nägel der Woche: Kiko Nail Lacquer "Nr. 288"


Beim Friseur gewesen, da ich noch nicht kopfüber waschen durfte


Stiefpapa war auf Dienstreise und hat mir die Ohrringe 
vom Flughafen mitgebracht :) Danke!!


Ich am Donnerstag - erstes Mal geschminkt nach der OP


Flormar Ausbeute

  • Pretty Cream & Glaze Lipstick "Nr. P316" (4,50€)
  • Icy Top Nail Enamel "IT04" (3,50€)
  • Matte Nail Enamel "M09" (3,50€), gabs umsonst
  • Supershine Lipgloss "Nr. 120" (4,50€)

 Bad aufgeräumt, damit der Rand nicht mehr so voll ist


Ich ungeschminkt - Bild von Freitag


Kleid von MissCircle angekommen ($ 99)


Bad genossen


Shopping Queen geguckt

Follow me on Instagram: PinkLoveliness


Wie war eure Woche?
Habt ihr schon mein Gewinnspiel entdeckt? *klick hier*

xxx



Veganer Käsekuchen

Samstag, 23. November 2013 ♥ · 1 liebe Worte ♥

Gestern hab ich einen veganen Käsekuchen gebacken. Das Rezept hab ich aus dem Buch "La Veganista" von Nicole Just.


Zutaten:

Boden:
  • 260g Weizenmehl
  • 120g Zucker, 1 Prise Salz
  • 1/2 Päckchen Backpulver
  • 160g vegane Margarine
  • 2 Msp. Vanillezucker
Füllung:
  • 800g Seidentofu
  • 240g vegane Margarine
  • 2 Bio-Zitronen (ich hab 3 TL Zitronensaft genommen)
  • 400g Tofu natur
  • 160g Zucker (ich hab 30g mehr genommen)
  • 80g Speisestärke
Außerdem:
  • Springform (26-28cm Durchmesser)
  • Margarine für die Form
  • 200g frische Beeren (ich hab 5 Äpfel genommen)


  1. Die Springform fetten. Für den Boden alle Zutaten verkneten. Den Teig in die Form drücken, dabei einen kleinen Rand hochziehen. Die Form ca. 1 Stunde in den Kühlschrank stellen.
  2. Nach ca. 40 Minuten Kühlzeit den Seidentofu in ein mit Küchenpapier ausgelegtes Sieb geben und 10 Minuten abtropfen lassen.
  3. Den Ofen auf 180 Grad vorheizen (Umluft 160 Grad ohne vorheizen). Die Beeren verlesen oder Äpfel schälen.
  4. Für die Füllung die Margarine in einem Topf schmelzen und wieder etwas abkühlen lassen. Alle Zutaten für die Füllung mixen oder mit dem Pürierstab pürieren.
  5. Das Obst auf dem Teigboden verteilen, die Füllmasse darüber verteilen und glatt streichen.
  6. Den Kuchen im heißen Ofen ca. eine Stunde backen, bis an einem hineingestochenen Stäbchen oder Messer nichts mehr kleben bleibt. Den Kuchen abkühlen lassen.



Ich find, dass er jetzt nicht wie Käsekuchen schmeckt, sondern eher wie Gries. Außerdem mag ich's gern sehr süß, dementsprechend könnte da noch viel viel mehr Zucker in die Füllung. Der Boden ist lecker, nicht zu trocken, sondern genau richtig. Die Kombination mit den Äpfeln ist auch total lecker, nächstes Mal mach ich davon noch mehr rein.

Wer Gries mag, sollte diesen Kuchen mal nachbacken :)

xxx


Im Moment so

Mittwoch, 20. November 2013 ♥ · 11 liebe Worte ♥

Gestern konnte ich den ersten Erfolg meiner Nasen-OP wahrnehmen. Ich wurde wach und konnte einwandfrei atmen. Ein absoluter Luxus für mich und ein unbeschreiblich schönes Gefühl! Leider nur von kurzer Dauer, da sich ja immer noch sehr viel ansammelt, aber ich merke, wie es von Tag zu Tag besser wird. Ich muss nicht mehr mit offenem Mund schlafen und alles ist einfacher. Gerade krieg ich auch Luft, ohne, dass die Nase läuft :) haaach ♥

Im Moment muss ich ja noch 3x die Woche zum Absaugen. Das ist wirklich ein sehr sehr heftiger Schmerz, aber zum Glück dauert das nie länger als ein paar Sekunden. Gestern war ich beim Friseur, weil ich mir die Haare nicht kopfüber waschen darf. Da hab ich gleich das Komplettpaket inkl. föhnen in Anspruch genommen. Das kam dabei raus:


Ich bin immer noch total begeistert und hab mir vorgenommen das jetzt öfter zu machen. Man kriegt das ja selbst niiie so toll hin und ich mit meinen 2 linken Händen erst recht nicht. Bin froh, dass ich grad so nen Fischgrätenzopf hinbekomme ^^

Ansonsten hab ich mir heute das erste Mal nach dem Krankenhaus auch wieder die Nägel lackiert :)

Kiko Nail Lacquer "Nr. 288"

Als Base Coat hab ich den p2 Perfect Nail! Hardener und als Top Coat den Essie No Chips Ahead verwendet.

Derzeit versuche ich mich an aluminiumfreien Deos. Neulich hatte ich bei Tiffy auf dem Blog von den Wolkenseifen Deo Cremes gelesen (http://www.schminkfraeulein.de/2013/11/deos-ohne-aluminiumsalze-ein-update.html) und direkt auf www.wolkenseifen.de *klick* bestellt. Ich bin echt sehr gespannt und werde nach ausgiebigem Testen eine Review darüber verfassen.


Ansonsten hab ich während des Krankseins endlich mal wieder Zeit, eure Blogs zu durchstöbern, zu kommentieren und sich auszutauschen :)

Heute Abend kommt übrigens die Wiederholung der Strickreportage "Die große Woll-Lust", u.a. mit meiner Mama, um 21 Uhr im RBB. Dieses Mal ist die Reportage 15 Minuten länger, da noch einige unveröffentlichte Szenen dazu geschnitten wurden. Bin mal gespannt. Also: Alle, die sich für Wolle und stricken interessieren und/oder meine Mama sehen wollen (und mich ne Minute lang schweigend auf der Couch, haha), einschalten! Hier gehts übrigens zu ihrem Blog: http://tinas-woll-und-perlenecke.blogspot.de/

Habt ihr schon mein Gewinnspiel zum 3. Bloggeburtstag entdeckt? :) *klick*

Ich wünsch euch einen schönen Abend!

xxx


3 Jahre PinkLoveliness + Gewinnspiel

Dienstag, 19. November 2013 ♥ · 20 liebe Worte ♥

Heute vor genau 3 Jahren hab ich meinen ersten Blogpost veröffentlicht. Krass, wie die Zeit vergeht. Ich weiß noch, wie unsicher ich angefangen hab :D hihi. Mittlerweile freu ich mich über 844 Leser via GFC, 6635 Kommentare, über 400.000 Seitenaufrufe, 719 Blogposts und viele viele liebe Menschen, die ich in den 3 Jahren kennenlernen durfte, egal ob nur über die Blogs, auf Facebook oder auch persönlich :) Danke für die tolle Zeit! Ich hoffe, es werden noch viele viele weitere Jahre!

Zur Feier des Tages möchte ich ein Gewinnspiel starten. Diesmal wird es 4 Gewinner geben, was die Gewinnchancen für euch natürlich erhöht :) Die Produkte sind alle neu und unbenutzt. Es gibt 4 Sets, zwischen denen ihr entscheiden könnt:

Set 1:


Set 2:


Set 3:


Set 4:



Teilnahmebedingungen:
  • Blogger: Seid regelmäßiger Leser meines Blogs
    Nichtblogger: Seid Fan meiner Facebook-Seite *klick*
  • Hinterlasst einen Kommentar entweder über Blogger oder unter dem Post im Facebook-Feld, dass ihr teilnehmen möchtet und welches Set ihr gern gewinnen würdet. Bitte vergesst dabei eure Emailadresse nicht! Diese Kommentare kann ich dann leider nicht werten.
  • Euer Wohnsitz muss in Europa sein
  • Von Teilnehmern unter 18 benötige ich eine Einverständniserklärung von den Eltern, dass ihr am Gewinnspiel teilnehmen dürft
  • Bis hierhin gibts ein Los. Ein Extralos gibts, wenn Blogger das Gewinnspiel auf ihrem Blog vorstellen und Nichtblogger den Link zum Gewinnspiel auf Facebook teilen. Bitte die Links dazu dann auch in den Kommentar kopieren
  • Der Rechtsweg ist ausgeschlossen

Teilnahmeschluss ist der 30.11.2013, 12 Uhr. 

Ich wünsch euch viel Glück! :)


xxx



Der "Geht-gar-nicht"-TAG

Montag, 18. November 2013 ♥ · 8 liebe Worte ♥

Die liebe Jenny (http://thejinjin85.blogspot.de/2013/11/geht-gar-nicht-tag.html) hatte mich getagged, vielen Dank! Es geht darum zu 15 Themen Dinge zu finden, die für einen gar nicht gehen. Na dann mal los :)

1. Essen
Dass ich größtenteils vegan lebe und daher einige Sachen nicht gehen, lass ich mal außen vor :) Womit ich mich noch nie anfreunden konnte, sind Oliven, Kaviar, Harzer Käse, usw.. bäh!

2. Klamotten
Echte Pelze, schwarze Strümpfe in weißen Pumps, übergewichtige Damen in unvorteilhaften Leggins, wo sich alles abzeichnet

3. Musik
Hip Hop, Rap und RnB

4. Duft
Die üblichen Verdächtigen á la Stinkefüße, Mundgeruch, Schweis und auch noch nennenswert die extrem parfümierten Omas in Bussen und Bahnen, wo man aus 100m Entfernung schon Kopfschmerzen bekommt

5. Jahreszeit
Ich bin ein Herbstkind und mag den Herbst auch, wenn alles so schön bunt wird, aber der Übergang von Herbst zu Winter, den wir im Moment haben (grau, trist, Regen, kalt), mag ich gar nicht!

6. Süßigkeiten
Marzipan, Lakritze

7. Youtube oder Blogger
Überheblichkeit; Blogger, die überall dabei sein und Goodies abfassen müssen und rumheulen, wenn sie mal nicht eingeladen wurden

8. McDonalds
Da bleiben mir ja eh nur die Pommes :)

9. Personen
Lügner, arrogante Menschen, hinterhältige Menschen

10. Öffentliche Personen
Find Miley Cyrus im Moment einfach nur peinlich..

11. Haare
Fettige Haare! Mensch Leute, wascht euch die Haare, oder tuts weh?

12. Party
Clubs, wo's nur um das Eine und saufen geht

13. Auto
Smart

14. Eltern
Eltern, die ihre Kinder vernachlässigen; Antiautorität á la "Ich hab dir doch gesagt, du sollst das nicht" (gerade gestern erlebt)

15. Instagram
Man hat einen neuen Follower, folgt nicht gleich zurück, derjenige entabonniert einen auch wieder. Oder aktuell, wo ich mein Profil auf privat gestellt hab: Abonnement-Anfrage, ich nehm an, derjenige guckt 5 Minuten lang Fotos und entabonniert wieder. (kann ich ja dank InstaFollow so schön beobachten ;))


Ich tagge alle, die Lust haben mitzumachen :)

xxx


Alles überstanden

Sonntag, 17. November 2013 ♥ · 10 liebe Worte ♥

Juhuuuu, ich bin wieder dahaaa! :D Seit gestern Mittag bin ich wieder zu Hause. Da merkt man erstmal, wie schön es hier doch wirklich ist.. hihi

Donnerstag sollte ich morgens schon um 7 Uhr im Krankenhaus sein, da die OP zu um 8 Uhr angesetzt war. Das war ja schon mal megageil. Keinen Nervenkrieg den ganzen Tag über, sondern direkt rein in den OP und fertig. Kaum angekommen, wurde ich liebevoll aufgenommen und mir das 3-Bett-Zimmer gezeigt, wo ich mir sogar noch ein Bett aussuchen durfte, da ich die Erste war (yay!). Ich entschied mich für das einzelne.

Mama hat direkt den Schrank eingeräumt



Wie ihr seht, hatte jeder Patient seinen eigenen Fernseher. Genial, oder? Bedienbar per Touchscreen und jeder konnte das sehen, was er wollte. Allerdings hab ich nicht einmal ferngeschaut, ich war echt mit mir selbst beschäftigt :D Später kam dann noch eine liebe Zimmergenossin dazu, ein Jahr älter als ich. Wir haben uns gut verstanden und bleiben auch weiterhin in Kontakt :)

Ich bekam dann die Beruhigungstablette (oder wie wir sagen "Leck-mich-am-Arsch-Tablette") und den "hübschen" OP-Kittel und hab gewartet. 20 Minuten später gings dann schon los. 


Die OP verlief gut, alle waren so suuuperlieb und besorgt. Ich bekam dauernd den Blutdruck und die Temperatur gemessen, Thrombose-Spritzen und Antibiotika. Durch die Tamponaden in der Nase hat sich im ganzen Kopf allerdings so ein Druck aufgebaut, der echt genervt hat. Bei jedem Schlucken hatte ich Druck auf den Ohren oder in der Nase, der echt nicht schön war. Hab echt die ganze Nacht von Freitag zu Samstag drauf hingefiebert, dass mir die Dinger endlich gezogen werden. Samstag um 10 Uhr wars dann endlich soweit. Mein lieber Doc war da und hat mich erlöst.. und es war wirklich unangenehm. Danach ging das große Bluten los und alle waren total besorgt, weil die anderen Herren mit fast der gleichen OP schon nach Hause gingen und ich immer noch da saß wie ne abgestochene Sau ^^ Hab dann nochmal Watte reingestopft bekommen, musste warten bis sich das beruhigt und durfte dann auch gehen. Jetzt geht die Wundbehandlung los und kommende Woche muss ich 3x zum "absaugen".

Mein Nachttisch im Krankenhaus - Geschenke :))

Ich kann aber jetzt schon sagen, dass die OP sich für mich gelohnt hat. Direkt nach dem Ziehen der Tamponaden hab ich Luft bekommen wie schon lange nicht mehr. Den Rest muss ich jetzt einfach die kommenden Wochen abwarten, aber ich bin zuversichtlich und bin bei meinem liebevollen und fürsorglichen Doc in den besten Händen :)

Bluuumen :) Pinker Strauß von meinem Onkel, der andere von meinen Eltern

Danke auch an euch für die lieben Genesungswünsche auf den letzten Post, bei Facebook und Instagram! Ich hab mich wirklich sehr gefreut. Allerdings war ich auch etwas enttäuscht, dass mir einen Tag vor der OP Links von gescheiterten Nasen-OPs gezeigt wurden... das hat mir den Gang ins Krankenhaus nicht wirklich erleichtert, und ich habs ja ohnehin schon jahrelang aufgeschoben... Naja, ging ja zum Glück alles gut.

Wie ihr seht, schreib ich schon wieder Romane, d.h. es geht mir gut, haha :D Die Nase ist noch angeschwollen, aber wenns nach mir ginge könnte sie ruhig so bleiben. Das Gesamtbild wirkt irgendwie ruhiger, da ich ja sonst ne relativ lange Nase mit gnubbeliger Spitze hab. Aber das vergeht auch und ich seh wieder aus wie vorher. Optisch wollte ich ja auch nichts verändern, hab mich mit dem markanten Zinken abgefunden und hey, den hat nicht jeder :)

Das ist übrigens das Krankenhaus von außen:


Schön, oder? Leider wird es zum 17. Dezember geschlossen, da es sich für den Staat nicht mehr rentiert. Find ich sehr schade, da die Atmosphäre dort sehr familiär war.

Ich werd mich jetzt noch ein bisschen hinlegen und das Näschen einsalben. Bis dann :)

xxx


Zwangspause

Mittwoch, 13. November 2013 ♥ · 16 liebe Worte ♥

Morgen früh gehts für mich ins Krankenhaus, zum Glück aber nur bis Samstag. Nach über 4 Jahren keine Luft bekommen, 4 Ärztemeinungen und die Operation im Hintergedanken werde ich das jetzt hinter mich bringen, war auch mein Vorsatz für 2013. Mir werden die Nasenmuscheln verkleinert, die Nasenscheidewand begradigt und eine Zyste in der Kieferhöhle entfernt. Anscheinend hab ich den ersten Termin, um 8:00 Uhr soll ich schon dran sein. Zum Glück, keinen Nervenkrieg den ganzen Tag auf nüchternen Magen!

Ich freu mich einfach nur noch auf die Zeit danach. Endlich kann ich wieder durchschlafen, ohne, dass ich wach werde und Nasenspray brauche. Das wird ein Traum! Und ich freu mich, wenn endlich Samstag ist, mir die Tamponaden gezogen werden und ich nach Hause kann. Darauf gönn ich mir im Dezember dann meinen großen Tattoowunsch :)


Wann ich wieder bloggen werde, weiß ich nicht. Ich schätze irgendwann im Laufe der kommenden Woche. Wer mag, kann mir gern bei Instagram oder Twitter folgen, da werde ich aktiver sein (PinkLoveliness).

Bis dann!

xxx



Outfit von heute

Dienstag, 12. November 2013 ♥ · 3 liebe Worte ♥

Ich bin momentan totaaal in Rockstimmung! Heute hab ich wie folgt kombiniert:


Jacke: Otto | Top: Ebay | Rock: H&M | Strumpfhose: Erstings Family | Stiefel: G&G | Kette: Stilikone


Bitte entschuldigt die schlechte Qualität, die Fotos sind eben entstanden wo es schon dunkel war. Das erste Bild ist die Outfitprobe von gestern :)

Einen schönen Abend für euch!

xxx



AMU 09.11.2013

Samstag, 9. November 2013 ♥ · 7 liebe Worte ♥

Nach laaanger Zeit hab ich mal wieder ein AMU für euch :) Mir gehts nach meinem Magen-Darm-Infekt wieder besser (danke für die Genesungswünsche! :*) und jetzt muss ich mich bis zur OP am Donnerstag schminktechnisch nochmal austoben :D


Mit Blitz:




Produktliste Augen und Gesicht:

  • Kiko Eye Base Primer
  • Alterra Lidschatten "02 Grey"
  • Essence Metal Glam Eyeshadow "04 sparkle all night"
  • Essence Eyeshadow "20 Cosmic Angel"
  • Alverde Eyeliner "01 schwarz"
  • Manhattan Khol Kajal Eyeliner "Nr. 11A"
  • Yves Rocher Volume Vertige Mascara
  • Manhattan BB Cream 
  • Alverde Puderrouge "07 Flamingo"
  • Catrice Ultimate Colour Lipstick "240 Hey Nude"

Ich werd mich jetzt mit nem Tee auf die Couch kuscheln. :) Einen schönen Samstag für euch!

xxx


Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...