Seiten

Tunika gestrickt

Donnerstag, 18. Februar 2016 ♥

Schon vor einigen Wochen habe ich meine erste RVO-Tunika beendet. RVO steht für "Raglan von oben" und heißt, dass das ganze Teil von oben beginnend in einem Stück gestrickt wird, ohne später irgendwelche Teile zusammennähen zu müssen. Es ist wirklich toll und dank der Hilfe meiner lieben Mama *klick* hat auch alles gut geklappt :)



















Verstrickt habe ich nicht mal ganz einen Wollbonbon 550m in dem Farbverlauf "Princess" mit Nadelstärke 7.


Wollbonbons gibt es bei meiner Mama im Laden oder über ihren Blog-Shop käuflich zu erwerben: *klick*

Ich liebe meine Tunika und fühle mich total wohl damit :)

xxx

5 liebe Worte ♥ :

Marisa M schrieb am 18. Februar 2016 um 17:57 folgenden Kommentar:

sieht gut aus, schönes DIY =)

Sara Rose schrieb am 18. Februar 2016 um 19:54 folgenden Kommentar:

Sehr schöne Tunika, Wollbonbon ist ja ein mega süßer Name :D

Vanessa Nessa schrieb am 18. Februar 2016 um 20:26 folgenden Kommentar:

Wow kannst du echt stolz sein, dass du alles alleine gemacht hast. ❤️

Moppi schrieb am 18. Februar 2016 um 23:35 folgenden Kommentar:

Die sieht ja super aus und cool, dass man die von oben nach unten strickt, so kann man prima so lange stricken, bis die Tunika lang genug ist.

Liebe Grüße,
Moppi

Marina schrieb am 19. Februar 2016 um 13:11 folgenden Kommentar:

Ich finde, es könnte noch ein bisschen stärker tailliert sein, aber sonst isses sehr schick geworden.

Kommentar veröffentlichen

Danke für deinen Kommentar! ♥

Bitte kommentiert nur themenbezogen auf den Post, alles andere wird nicht freigeschaltet. Gern könnt ihr mir bei Fragen, Wünschen oder Hinweisen eine Mail an PinkLoveliness@live.de schicken.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...