Seiten

Meine Nägel - Aktueller Stand

Sonntag, 26. Juni 2016 ♥

Ende März habe ich euch von meiner Nagelsituation nach der Gelnägelentfernung erzählt *klick*. Mittlerweile sind seit der Entfernung der Gelnägel 3,5 Monate vergangen. Heute sind meine Nägel gesund und fest. Ich feile sie immer noch recht kurz, weil ich Angst habe, dass sie brechen.




Der Weg zu gesunden Nägeln war allerdings steinig. Zuerst sind mir die dünnen, rissigen und trockenen Nägel alle abgebrochen. Beide Daumennägel haben sich in der Mitte gespalten und ich musste oft mit Pflastern rumlaufen. Es musste schnell eine neue Lösung her, da es so nicht mehr weiter ging, schon gar nicht, wenn man sich fotografieren lässt. Erst habe ich mir den p2 Ultra Strong Nail Hardener geholt und viele Hoffnungen in ihn gesetzt. Circa 5 Minuten nach dem Auftrag fingen alle meine Nägel und kompletten Fingerkuppen dermaßen an zu brennen, dass mir regelrecht schlecht wurde. Ich dachte, das wird ja mal aufhören, hat es aber nicht. Also wieder runter das Zeug. Dann hat es noch eine ganze Weile gedauert, bis der Schmerz nachgelassen hat. Nie wieder Formaldehyd, dachte ich mir an dem Tag, aber die Nägel wurden nicht besser. Dann hab ich mich an den Herôme Nagelhärter erinnert, der mir damals schon mal die Nägel gerettet hat. Auch hier ist Formaldehyd enthalten, jedoch hat da gar nichts gebrannt. Also hab ich mir den wieder bestellt (erhältlich u.a. bei Amazon) und schon nach der zweiten Anwendung habe ich eine deutliche Verbesserung feststellen können. Er ist einfach mega!
Da Nagelhärter die Nägel auch austrocknen, benutze ich vor der Maniküre immer noch ein Nagelöl oder ein Serum sowie einen Nagelhauterweicher. Die überstehende Nagelhaut entferne ich mit einem Nagelhautschneider.


Das sind die derzeit meistgenutzten Produkte:

  • Essence Nail Care Serum
  • Alterra Nagelhauterweichergel
  • Herôme Nail Hardener Strong
  • Sally Hansen Vitamin E Nail & Cuticle Oil
  • Ebelin Nagelhautschneider
Wenn ich gerade keine Zeit oder keine Lust hab, mir die Nägel zu lackieren, kommt schnell der Manhattan Strengthener drauf.

Ich bin sehr froh über die Entwicklung meiner Nägel. Nun werde ich sie noch ein bisschen wachsen lassen :)

xxx


4 liebe Worte ♥ :

shalely schrieb am 29. Juni 2016 um 01:58 folgenden Kommentar:

Das ist ja krass, dass du so auf das p2 Zeug reagiert hast.
Ich benutze seit fast 2 Wochen wieder Microcell, damit komme ich gut zurecht. Habe ich schon mal so eine "Kur" mit gemacht und es hat geholfen. Hoffentlich klappt es auch dieses mal. Meine Nägel sind sehr weich geworden und die Daumennägel haben sich schichtweise abgeschält. Da habe ich wohl zuviel lackiert gehabgt.

Vanessa Nessa schrieb am 29. Juni 2016 um 10:42 folgenden Kommentar:

Da muss man geduldig sein... Ich kann den nagelhärter von kiko sehr empfehlen. Hier siehst du, wie schön stark er meine Nägel gemacht hat:

http://vvvvvvvvvv1992.blogspot.ch/2016/06/birthday-mit-suad-sanja.html?m=0

Deine sind aber auch schön und natürlich ❤️

Ti schrieb am 30. Juni 2016 um 20:48 folgenden Kommentar:

Das freut mich, dass es deinen Nägeln besser geht :) Die sehen auch viel besser aus

Aliiinas Welt schrieb am 4. Juli 2016 um 08:28 folgenden Kommentar:

Gut, dass deine Nägel sich gemacht haben! Ich habe auch Gelnägel und mir graut es schon davor, wenn die einmal ab sind...

Liebe Grüße
Alina von http://aliiinaswelt.blogspot.de/?m=1

Kommentar veröffentlichen

Danke für deinen Kommentar! ♥

Bitte kommentiert nur themenbezogen auf den Post, alles andere wird nicht freigeschaltet. Gern könnt ihr mir bei Fragen, Wünschen oder Hinweisen eine Mail an PinkLoveliness@live.de schicken.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...