Seiten

Fantakuchen

Mittwoch, 12. Oktober 2016 ♥

Ich hab mir überlegt, dass ich Rezepte wegen der Reichweite ab sofort wieder hier auf dem Blog poste. Ein Mix aus Beauty, Fashion, Lifestyle und Essen finde ich gar nicht schlecht :) Meinen anderen Blog lasse ich aber bestehen, da ich dort ja auch noch Rezepte habe.

Heute gehts um einen Fantakuchen, den ich zum Geburtstag gebacken hab. Schon länger wollte ich einen Fantakuchen ausprobieren. Ich habe ein Rezept bei Chefkoch entdeckt *klick* und noch etwas abgewandelt.


Zutaten für ein Blech:
  • 4 Tassen Mehl
  • 3 Tassen Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 1 Tasse Öl
  • 3 Tassen Fanta oder Orangenlimonade
  • Puderzucker 
  • Wasser
  • Streusel nach Wahl


Den Ofen auf 180 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen.
Das Öl mit dem Zucker und Vanillezucker mischen. Das Mehl und das Backpulver vorsichtig unter den Teig rühren, danach die Fanta dazu geben. Danach wird der Teig auf dem Backblech verteilt. Nun darf der Kuchen circa 20 Minuten backen. Anschließend den Kuchen gut abkühlen lassen und mit einer Glasur aus Puderzucker und Wasser glasieren. Der Kuchen kann nun mit Streuseln nach Wahl verziert werden.


Guten Appetit! :)
Mir hat er gut geschmeckt. Ich finde ja, Kuchen muss so richtig süß schmecken :D

xxx


6 liebe Worte ♥ :

Selin G schrieb am 12. Oktober 2016 um 09:01 folgenden Kommentar:

Das sieht aber lecker aus, probiere ich definitiv mal aus. Scheint auch einfach zu sein.

Alles Liebe www.selinsfashiondiary.blogspot.de

Shadown Light schrieb am 12. Oktober 2016 um 17:40 folgenden Kommentar:

hey, das ist eine meiner lieblingskuchen :).
liebe grüße!

Marina schrieb am 12. Oktober 2016 um 20:08 folgenden Kommentar:

Sieht superlecker aus!

Moppi schrieb am 12. Oktober 2016 um 23:03 folgenden Kommentar:

Ich liebe solche einfachen trockenen Kuchen mit Zuckerguss. Am liebsten Zuckerguss, der mit Zitronensaft angerührt ist. Fanta-Kuchen kenne ich aber noch nicht, ich weiß nur, dass meine Mama oft Selter-Kuchen gemacht hat, wird vom Prinzip genauso wie Fanta-Kuchen sein nur ohne Fanta-Geschmack. ;-)

Liebe Grüße,
Moppi

Vanessa Nessa schrieb am 13. Oktober 2016 um 11:04 folgenden Kommentar:

Sowas habe ich noch nie gehört und kann ich ir auch nicht so vorstellen. Sieht aber lecker aus und passt farblich zu dir. :-D

zuckerblond schrieb am 13. Oktober 2016 um 15:11 folgenden Kommentar:

ICH LIEBE FANTAKUCHEN! <3 Sieht wirklich lecker aus.

Kommentar veröffentlichen

Danke für deinen Kommentar! ♥

Bitte kommentiert nur themenbezogen auf den Post, alles andere wird nicht freigeschaltet. Gern könnt ihr mir bei Fragen, Wünschen oder Hinweisen eine Mail an PinkLoveliness@live.de schicken.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...