Seiten

Meine Erfahrungen mit festem Shampoo

Sonntag, 16. August 2020 ♥

Werbung wegen Markenerkennung- und nennung, selbst gekauft

In den letzten Monaten hat man immer mehr über feste Shampoos gelesen. Sie haben ja auch ein paar Vorteile: Sie sind viel umweltfreundlicher und ergiebiger als Shampoos aus der Flasche. Ich wurde auch neugierig und habe mir bei DM das feste Shampoo mit Mandelduft von Alverde gekauft.

Bis dato konnte ich mir eine Haarwäsche mit einem "Stück Seife" nicht vorstellen. Direkt bei der ersten Anwendung wurde ich jedoch positiv überrascht. Das Shampoo schäumt auf und lässt sich gut verteilen. Das Ausspülen geht sehr schnell. Zur Kämmbarkeit kann ich nichts sagen, da ich in die Längen nach dem Waschen immer ein Haaröl gebe. Meine Haare sind nach der Benutzung des Shampoos viel länger "frisch" und liegen gut, ich brauche zwischen den Haarwäschen gar kein Trockenshampoo mehr, auf das ich ja sowieso weitestgehend verzichten wollte. Ich muss jedoch aufpassen, dass das Shampoo meine Kopfhaut nicht zu sehr austrocknet, da ich hier sehr empfindlich bin. Hierfür benutze ich zwischendurch eine feuchtigkeitsspendende Haarmaske, die ich auch in die Kopfhaut einmassiere.

So bewahre ich das Stück Shampoo übrigens auf: In einer Seifenschale am Badewannenrand. Das ist für mich am praktischsten. Es ist wirklich sehr ergiebig, ich habe das Shampoo jetzt schon mehrere Male benutzt und das Stück ist noch genauso groß wie beim Kauf. Der Mandelduft ist übrigens sehr dezent und angenehm, nach der Benutzung im Haar jedoch nicht mehr wahrzunehmen. Das Shampoo kostet nur 4,95€ und ist aufgrund der Ergiebigkeit somit günstiger als Shampoos aus der Flasche. Es ist außerdem vegan und tierversuchsfrei.

Ich habe gesehen, dass es auch noch einen festen Conditioner von Alverde gibt. Den werde ich mir bei meinem nächsten DM Besuch mitnehmen, vielleicht kann ich ja auch hier zukünftig auf Spülungen in Flaschen verzichten. Meine Vorräte werden aber erstmal alle aufgebraucht. :)

Ich bin sehr positiv überrascht und möchte definitiv auch noch andere Firmen ausprobieren, die feste Shampoos auf dem Markt haben!

Habt ihr schon mal festes Shampoo benutzt? Was sind eure Erfahrungen?

xxx

3 liebe Worte ♥ :

Schneegloeckchen schrieb am 16. August 2020 um 16:50 folgenden Kommentar:

Das klingt ansprechend :) Hatte früher mal festes Shampoo von Lush, das ist aber schon bestimmt 12 Jahre her...

Shadownlight schrieb am 16. August 2020 um 21:02 folgenden Kommentar:

Nein aber ich sollte es mal ausprobieren!
Liebe Grüße!

Vanessa‘s Beauty Blog schrieb am 17. August 2020 um 09:42 folgenden Kommentar:

Danke für diesen spannenden Artikel.

Ich habe ja ein festes Shampoo von einer anderen Marke getestet. Es hat mein Haar griffig gemacht, schon fast zu griffig für mein dickes Haar und es dann ausgetrocknet. Habe dann auch noch erfahren, dass in diesem Produkt sogar Mikroplastik steckt. Da bringt es ja nichts, auf die Plastikverpackung zu verzichten.

Nun verwende ich echte Naturkosmetik (Alverde ist ganz gut, aber leider keine echte NK) und bin soooo zufrieden. Die Plastikflasche kann man ja recyceln. Man tut sich selbst und der Natur aber einen grossen Gefallen damit. ❤️

Kommentar posten

Danke für deinen Kommentar! ♥

Du bestätigst mit Abschicken deines Kommentars, die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiert zu haben. Zudem ist dies auch dein Einverständnis der Speicherung deiner Daten (Name, Zeitstempfel des Kommentars, ggf. Website etc.) gemäß der DSGVO. 
Ein Widerruf ist jederzeit möglich. Maile mir dazu unter der Impressum angegebenen E-Mail-Adresse. 

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...