Seiten

Quartalsfavoriten 3/16

Sonntag, 25. September 2016 ♥ · 3 liebe Worte ♥

Ohje, schon wieder 2 Wochen nichts gebloggt. Tut mir leid! Ich komme in letzter Zeit irgendwie nicht dazu :(

Es ist jetzt aber erstmal wieder Zeit für meine Quartalsfavoriten, die ich euch heute gern zeigen möchte:

  • Schaebens Totes Meer Waschgel: Ein supertolles Waschgel, was meine zickige Haut wieder normalisiert. Es hat einen leicht austrocknenden Effekt, daher ist eine reichhaltigere Creme im Anschluss notwendig. Meine Haut fühlt sich jedoch sehr viel besser an als vorher!
  • Catrice Liquid Camouflage High Coverage Concealer "010 Porcellain": Der Concealer deckt echt super ab. Ich benutze ihn beim Fullface Make-Up für meine Augenringe, ich klopfe ihn vorsichtig ein. Wer noch einen guten Concealer sucht, sollte sich den mal anschauen!
  • Ogx Beauty Coconut Water Shampoo: Das Shampoo hat einen richtig leckeren Kokosduft! Da ich meine Haare ja jetzt kürzer trage, bin ich bei der Shampoowahl flexibler, da ich sie nicht mehr züchte. Seit ein paar Wochen benutze ich kein anderes Shampoo, es ist dazu noch sehr ergiebig. I like!
  • Essence Lash Princess False Lash Effect Mascara: Die Mascara zaubert lange und dichte Wimpern, ohne zu verkleben. Genauso stelle ich mir die perfekte Wimperntusche vor! 
  • Liz Earle Soothing Eye Lotion: Den Entferner für das Augen Make-Up gab es mal in einer Goodiebag einer Bloggerveranstaltung (BBC oder FBC, weiß ich nicht mehr). Er ist angenehm mild und entfernt schonend das Make-Up, ohne zu brennen. Kann ich nur empfehlen!

Was sind eure Favoriten? Kennt ihr eines der Produkte?

xxx


Märchenshooting

Sonntag, 11. September 2016 ♥ · 7 liebe Worte ♥

Im August war ich mit der lieben Hobbyfotografin (und selbst auch Hobbymodel) LiBella zu einem Märchenshooting verabredet. Ich hatte ein paar Dinge im Kopf, aber ihre Kreativität ist einfach grenzenlos, so dass meine Vorstellungen bei weitem übertroffen wurden :)
Vielen lieben Dank nochmal an dieser Stelle!






























Wie gefallen euch die Bilder?

xxx


Aufgebraucht im August 2016

Montag, 5. September 2016 ♥ · 3 liebe Worte ♥

  • Nivea Pflegedusche Sommerliebe: Die Dusche hat toll geduftet und war perfekt für den Sommer!
  • Sante Bodylotion Goji Power: Die Bodylotion war relativ reichhaltig, aber ich konnte sie nur ab und zu benutzen. Der Duft und die Konsistenz gingen mir irgendwie auf Dauer auf die Nerven, obwohl beides gut war. Ich würde sie nicht nachkaufen.
  • Fruttini Bodybutter Milky Orange: Der für mich perfekte Duft, eine tolle Mischung aus fruchtig und süß. Ich habe sie sehr gerne benutzt, gerade jetzt im Sommer.

  • Balea Cremeseife Inseltraum: Auch ein klasse Duft für den Sommer! Schön fruchtig und angenehm. Ich habe mir aber nun eine andere Seife geholt.
  • Weleda Citrus Erfrischungscremedusche: Der Duft war ok, leider hat es nicht so gut geschäumt. In klein auf Reisen gehts, aber in groß würde ich es mir nicht kaufen.
  • Impulse Be Surprised Deo: Das hatte ich unterwegs immer mit. Duft und Pflegewirkung waren gut, derzeit hab ich aber ein anderes Deo in meiner Handtasche.

  • Das gesunde Plus Vegetarier & Veganer Depot-Tabletten: Die brauche ich ja immer zwischendurch. Derzeit hab ich aber andere hier.
  • Weleda Erfrischende 2in1 Reinigung: Waschgel und Toner in einem. Es hat super gereinigt und ein angenehmes Hautgefühl hinterlassen, daher werde ich es nachkaufen.
  • Rival de Loop Perfect Teint Maske: Die Maske hat angenehm geduftet und die Haut gut gepflegt. Ich werde sie bei Gelegenheit mal nachkaufen.

  • Biocura Erfrischende Reinigungstücher: Es gibt Tücher, die besser reinigen, daher würde ich sie nicht nachkaufen.
  • Balea Reinigungstücher Summer Garden: Die waren toll! Gute Reinigung und toller Duft. Leider waren sie limitiert.
  • Ebelin Wattepads: Nachgekauft

Total: 12 Produkte

2014: 16 Produkte | 2015: 19 Produkte

xxx

Nagellacke von Nurbesten.de

Sonntag, 28. August 2016 ♥ · 5 liebe Worte ♥

Vor einiger Zeit kam ein Paket mit tollen Nagellacken von Nurbesten.de *klick* bei mir an. Ein paar Lacke davon möchte ich euch heute gern zeigen :)

Bornpretty Nailpolish "221 Rot"


Inhalt: 10 ml
Preis: 7,15€
Bezugsquelle: *klick*
Besonderheit: metallisch

Ein wundeschöner Lack, der je nach Lichteinfall seine Farbe ändert. Er wird im Shop zurecht "Chamäleon Nagellack" genannt. Der Auftrag war einfach, der Lack trocknet auch relativ schnell. Er hielt bei mir 4 Tage ohne Tipwear.


VCND Bluesky Nailpolish "Nr. 006"

Inhalt: 7,5 ml
Preis: 3,18€
Bezugsquelle: *klick*
Besonderheit: Thermolack

Dieser Lack ist ein absoluter Mädchentraum! Er ist Pink und Rosa und wechselt je nach Temperatur seine Farbe (Kalt: Pink, warm: Rosa). Außerdem glitzert er auch so schön! Auch hier war der Auftrag unkompliziert und die Trocknungszeit verlief schnell. Er hielt bei mir 3 Tage ohne Tipwear.


Born Pretty Nagellack "Nr. 33"

Inhalt: 6 ml
Preis: 5,80€
Bezugsquelle: *klick*
Besonderheit: Grüne Glitzerpartikel, metallisch

Dieser Lack ist auch etwas Besonderes. Er ist ebenfalls metallisch und hat dazu noch hübsche grüne Glitzerpartikel (kann man im Shop besser erkennen als auf meinen Bildern). Wirklich ein ganz schöner Lack! Auftrag und Trocknungszeit waren gut, Tipwear gabs nach 3 Tagen.

Findet ihr die Lacke auch so toll wie ich?
Mit dem Code VEL10 bekommt ihr im Shop 10% Rabatt auf das gesamte Sortiment! Schaut doch mal rein, es lohnt sich :)

Danke an Nurbesten.de für die tolle Zusammenarbeit :)

xxx

Urlaubsausbeute + Bilder

Sonntag, 14. August 2016 ♥ · 4 liebe Worte ♥

Wie versprochen, zeige ich euch heute Bilder aus dem Urlaub sowie meine Ausbeute.

Es war wirklich sehr schön im Urlaub, unsere Ferienwohnung hatte den Namen "Storchenblick" und als wir ankamen, wussten wir auch warum. Direkt gegenüber war ein Storchennest. Für uns Stadtmenschen ist das eine absolute Sensation :) Die Eltern haben ihre Kinder gefüttert und wir konnten beobachten, wie diese nach und nach das Fliegen lernten. Wie schön!





















Bei unseren Ausflügen sind wir auf mehrere Sonnenblumenfelder gestoßen und ließen es uns nicht nehmen, auch dort ein paar Fotos zu machen :)





















Einen Strandtag haben wir auch gemacht. Leider war das Wetter nicht so super wie erhofft und definitiv zu kalt zum Baden. Für die Füße hats aber gereicht.


Shoppen waren wir natürlich auch, deshalb zeig ich euch nun meine Ausbeute :)

Tally Weijl

  • Gerippte Basic Oberteile in Weiß und Rosa (je 9,99€ 6,99€)
  • Oberteile mit Chiffonbesatz in Pink und Weiß (9,99€)
H&M

  • Weißes Oberteil (9,99€)
  • Rosa Top (7,99€)
 Colloseum

  • Schuhe Weiß und Rosa (je 15,99€)
  • Hose (2 für 20€, die andere hat meine Mama)
Stahlhaus

  • Weißes Kleid (39,99€ 29,99€)
  • Hose (29,99€ 19,99€)

Ansonsten waren noch andere Sachen wie Bonbons und Mitbringsel dabei. :)

xxx


Neuer Header

Freitag, 12. August 2016 ♥ · 4 liebe Worte ♥

Als ich dieses Bild aus dem Shooting Ende Juli bekam, war mir sofort klar, dass das mein neuer Header wird :) Der alte Header war aus dem Jahr 2014, also wirds auch mal wieder Zeit für eine Veränderung!
Die Bearbeitung des Bildes ist vom Fotografen Daniel Droll *klick*, die Schrift, der Zuschnitt und der Rahmen von mir.


Wie findet ihr das Bild als Header?
Ich hoffe, es gefällt euch!

PS: Danke übrigens für eure lieben Kommentare und die positive Resonanz zu meiner neuen Frisur :* Ich freue mich sehr und fühle mich immer noch sehr wohl damit :)

xxx


Schnipp, Schnapp..

Dienstag, 9. August 2016 ♥ · 9 liebe Worte ♥

Mein ganzes Leben lang hatte ich sehr lange Haare. Einmal, da war ich 15, hatte ich wegen einer Blondierung auch etwas kürzere. Die hab ich dann aber nicht mehr gefärbt und eisern wachsen lassen. Von Extensions hab ich damals nichts gehalten und davon halte ich immer noch nichts.
Seit längerem war ich aber genervt von meinen Haaren. Sie sind sehr dick, nerven im Sommer, Bürsten ist trotz Tangle Teezer, Spülung und Leave-In Spray ein Akt und Locken halten nur für kurze Zeit. In letzter Zeit hab ich mir auch Tutorials zu Flechtfrisuren angeguckt, damit ich einfach mal was mit diesen schönen dicken Haaren anfangen kann, aber mehr als einen Fischgrätenzopf bekomme ich nicht hin.
Ich habe mir dann verschiedene Frisuren wie z.B. Longbobs im Internet angeguckt und überlegt, ob die Matte einfach runter soll, hab mich jedoch immer wieder dagegen entschieden. Zu groß war die Angst, den Schritt hinterher zu bereuen.

Einige Promidamen wie Kim Gloss oder Angelina Heger haben mich nun jedoch inspiriert, diesen Schritt doch zu wagen. Ich habe in den letzten 3 Wochen viel darüber nachgedacht und bin gestern fest entschlossen mit meiner Mama in den Friseursalon gegangen.

Ich hatte mir ein bestimmtes Bild von einem Frisurenportal auf dem Handy gespeichert, welches ich der Friseurin gezeigt habe. Dann gings los. Erst gewaschen, dann das letzte Mal die Matte gebürstet, einen Zopf gemacht, nochmal einen kurzen Blickkontakt über den Spiegel gehabt, genickt, dann nur noch auf den Boden geguckt und ab war der Zopf.


Danach wurde mir das, was übrig geblieben ist, noch durchgestuft wie auf meinem mitgebrachten Bild. Soo, und wie seh ich nun aus?



Ganz ehrlich? Ich fühle mich so unglaublich wohl damit! Mein Leben lang hatte ich lange Haare und das ist beim Bürsten jetzt einfach nur ein Genuss. Es ist lustig, weil ich ja immer noch denke, dass ich eine lange Strähne zu bürsten habe, aber die Haare enden ja schon kurz unter der Schulter :D bin immer ganz perplex, dass schon Ende ist, haha. So trage ich die Haare auch gern wieder offen, was ich vorher gar nicht mehr gern gemacht hab. Ein Zopf ist aber auch noch möglich.

Ich liebe es! Mal sehen, ob ich dabei bleibe, aber im Moment bin ich glücklich damit. :)

Wie findet ihr's?

xxx

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...