Seiten

Aufgebraucht im Juni 2020

Samstag, 4. Juli 2020 ♥ · 4 liebe Worte ♥

Werbung wegen Markenerkennung- und nennung 
Nicht gekennzeichnete Produkte wurden selbst gekauft

  • Nivea In-Dusch Body Milk: Manchmal bin ich zu faul, mich nach dem Duschen einzucremen. Damit meine Haut trotzdem mit Feuchtigkeit versorgt wird, benutze ich gerne die In-Dusch Body Milk. Ich habe noch die mit Sheabutter hier.
  • Lavera Active Touch Pflegedusche: Das Duschgel mag ich ganz gerne, es duftet sehr angenehm. Ich habe aber noch viele andere Duschgele auf Vorrat.
  • Balea Milde Seife antibakteriell: Die Seife finde ich gut, da sie nicht austrocknet. Ich werde sie bestimmt nachkaufen, wenn ich meine Vorräte reduziert habe.

  • Balea Anti Schuppen Shampoo: Das Shampoo ist ganz okay, hat mir aber, während ich Schuppen hatte, nicht wirklich geholfen. Den Minzduft mag ich, nur deshalb würde ich das nachkaufen.
  • Basler Aloe Vera Intensivkur: Die Haarkur pflegt ganz gut, ich musste die aber doppelt so lange ausspülen als andere Haarkuren und habe somit einen enormen Wasserverbrauch, ansonsten hat man direkt fettige Haare. Ich werde sie nicht nachkaufen.
  • Shopping Queen Parfüm**: Der Duft hat mir zwischendurch ganz gut gefallen, er ist nicht zu schwer und angenehm. Es gibt aber Düfte, die ich mehr mag, deshalb würde ich mir dieses Parfüm nicht nachkaufen.

  • Balea Handkonzentrat: Das hatte ich euch im Winter vor zwei Jahren in meinen Favoriten gezeigt. Das hat sich jedoch schnell wieder geändert. Meine Hände waren so daran gewöhnt und fast schon süchtig danach, dass ich nach der Benutzung fast zwei Monate trockene und rissige Hände hatte, bis sich das wieder normalisiert hat. Ich habe das Konzentrat jetzt nur noch für die Füße benutzt.
  • Treaclemoon Marshmallow Heaven Handcreme: Ein komischer Duft, viel zu süß und künstlich. Die Pflegewirkung ist aber ganz gut. Ich werde die Handcreme dennoch nicht nachkaufen.
  • Hollywood Skin Augenpads Rose Oil: Augenpads sind immer gut. Diese hinterlassen ein frischeres und wacheres Aussehen. Ich werde sie bei Gelegenheit nachkaufen.

  • Schaebens Folsäure Tabletten: In diesen Tabletten sind wichtige Vitamine und Mineralstoffe enthalten. Ich nutze aber weiterhin meine Multivitamintabletten und trinke die goldene Milch.
  • Yves Rocher Lavendel Fußbad**: Lavendelduft mag ich zwischendurch ganz gerne und Fußbäder sowieso.
  • The Sparkle Duftmelt "Saftige Erdbeere": Erdbeerduft zur Erdbeerzeit - was gibts Schöneres? Ich habe zum Glück noch ein paar Melts davon da :)
  • Deva Multivitamin Tabletten: Die habe ich bereits nachgekauft.
* sponsored
** geschenkt bekommen
 
Total: 13 Produkte

2014: 17 Produkte | 2015: 16 Produkte | 2016: 17 Produkte | 2017: 14 Produkte
2018: 15 Produkte | 2019: 13 Produkte

xxx

Quartalsfavoriten 2/20

Montag, 29. Juni 2020 ♥ · 4 liebe Worte ♥

Werbung wegen Markenerkennung und -nennung
Selbst gekauft
  • Rituals The Ritual of Karma Body Mist "Holy Lotus & Organic White Tea": Diesen Duft habe ich erst kürzlich entdeckt, meine Mama hat ihn mir geschenkt. Er ist super frisch und angenehm und passt perfekt zum Sommer!
  • Balea Reinigungsöl: Das Öl ist der absolute Oberhammer. Mittlerweile schminke ich mich nur noch damit ab, und zwar das gesamte Gesicht inklusive Augen. Dafür nehme ich 5-6 Pumpstöße, verteile das Öl in meinen Händen und reinige mir damit das Gesicht. Das Ganze nehme ich danach mit lauwarmem Wasser ab. Ich benötige nicht mal mehr Gesichtswasser o.ä. danach, weil alles rückstandslos entfernt wird, sogar das wasserfeste Augen Make-Up. Und das für den Preis!
  • Martina Gebhardt Eye Care Fluid: Ich benötige eine etwas reichhaltigere Pflege an den Augen. Diese Augencreme ist perfekt für mich. Ich hatte vor kurzem ganz trockene Haut, die Creme hat sofort geholfen und "repariert".
  • Rituals The Ritual of Holi Juicy Lip Gloss "Pink": Den habe ich auch von meiner Mama geschenkt bekommen. Eigentlich bin ich ja kein Lipgloss Typ, der ist aber super angenehm zu tragen, klebt nicht und hat eine schöne Farbe. Für mich auch perfekt für den Sommer :)

Kennt ihr eines der Produkte?
Was benutzt ihr im Moment gerne?

xxx

No Candies Challenge - Update

Freitag, 19. Juni 2020 ♥ · 3 liebe Worte ♥

Hier *klick* hatte ich euch von meiner "No Candies Challenge" erzählt. Einige hatten sich ein Update dazu gewünscht. :)

Ich hatte vor, insgesamt erstmal 4 Wochen durchzuhalten. Anfang letzter Woche habe ich mal gerechnet, Tag 28 war also am Samstag. Das war perfekt, denn da fand die Hochzeit meiner Freundin Conny statt, so dass ich mir ein Stück von der Torte genehmigen konnte :D
Aber auch jetzt, wo die 4 Wochen vorüber sind, kann ich mich gut zügeln und stopfe definitiv nichts mehr sinnlos in mich rein. Es lohnt sich also.

Meine Erfahrungen im Überblick:
  • In den ersten 1,5 bis 2 Wochen hatte ich eine starke Mittagsmüdigkeit. Die ist danach komplett weg gewesen
  • Keine Kopfschmerzen in der ganzen Zeit
  • Gewichtsabnahme von insgesamt 2,5 kg - das machte bei mir übrigens eine ganze Hosengröße aus - ich habe mir schon 2 neue Jeans gegönnt. Jetzt habe ich oben und unten wieder die selbe Konfektionsgröße :)
  • Reinere Haut - die dicken Pickel, die ich manchmal nach Schoko-Fress-Attacken bekommen habe, sind komplett verschwunden. Ich habe nur noch immer mal wieder viele kleine Talgablagerungen unter der Haut, weshalb ich regelmäßig zur Kosmetik gehe. Meiner Kosmetikerin ist das reinere Hautbild gestern auch aufgefallen :)
  • Ich habe gelernt, den Heißhunger unter Kontrolle zu halten. Wenn mir mal so ist, esse ich viel Obst, trinke Proteinshakes oder mache mir gesunde Pancakes
  • Bessere Stimmung bzw. weniger Stimmungsschwankungen
Ich bin sehr stolz auf mich, dass ich die Stärke hatte/habe, das durchzuziehen. Mit einem festen Willen kann man fast alles erreichen. Und es hat sich wirklich gelohnt, da ich dadurch im Moment sehr zufrieden mit mir selbst bin! Ich werde meinen Süßigkeiten Konsum weiterhin so niedrig wie möglich halten.

Habt ihr sowas auch schon probiert? Wäre das was für euch?
Ich kann es definitiv empfehlen. Wenn ihr Tipps und/oder Unterstützung benötigt, bin ich gerne da!

 xxx

Outfit für eine Hochzeit

Sonntag, 14. Juni 2020 ♥ · 5 liebe Worte ♥

Werbung wegen Markennennung
Alles wurde selbst gekauft

Gestern hat meine befreundete ehemalige Kollegin Conny ihren langjährigen Partner geheiratet. Ich war als Gast dabei. Ich freue mich sehr, dass sie doch noch heiraten konnten, da es zum Glück noch Corona Lockerungen gab. Eigentlich wurde die Hochzeit vor ein paar Wochen abgesagt. Umso größer war die Freude, als Conny mir vor zwei Wochen schrieb, dass sie doch mit Gästen feiern dürfen :) Mein Outfit des Tages möchte ich euch gerne zeigen.

zum Vergrößern klicken

Kleid: Asos
Tasche: Kleiderkreisel
Sandaletten: Deichmann

Als es losging, hat es angefangen zu regnen. Wenn man genau hinschaut, sieht man ein paar Tropfen auf dem Kleid. Zum Glück fand die Feier drinnen statt, da es gestern über den Abend öfter gewittert hat.

Wie findet ihr das Kleid? Es war Liebe auf den ersten Blick und ich habe mich den Abend sehr wohl darin gefühlt!

xxx

Aufgebraucht im Mai 2020

Freitag, 5. Juni 2020 ♥ · 5 liebe Worte ♥

Werbung wegen Markenerkennung- und nennung 
Nicht gekennzeichnete Produkte wurden selbst gekauft

  • Balea Duschgel Zuckerschnute: Das kennen bestimmt noch viele von euch. Ein zuckersüßer Duft, den ich ab und zu ganz gerne habe. Ein Nachkauf ist ausgeschlossen, weil es die Sorte nicht mehr gibt.
  • Balea Cremeseife Soft Elegance: Die Seife mag ich total gerne. Den Spender hebe ich auf und befülle ihn mit Seife, weil ich das Design so schön finde!
  • CareMed Regenerierende Fußcreme Granatapfel**: Die Fußcreme ist okay, nicht besonders reichhaltig, also passend im Sommer. Ich habe noch zwei Tuben da.

  • Luvos Heilerde Spülung: Davon hatte ich ja auch schon das Shampoo. Mit der Reihe kann ich nicht so viel anfangen. Es ist halt Naturkosmetik und Heilerde und fühlt sich dadurch an, als würde es nicht so gut reinigen.
  • Réelle Tönungsshampoo Schokobraun: Ich hatte gehofft, dass meine Haarfarbe nach der Wäsche frisch aussieht und meine grauen Haare zwischendrin abgedeckt werden. Leider war beides nicht der Fall. Ich habe noch eine Packung hier und versuche es nochmal.
  • Balea Ultra Sensitive Waschgel: Das benutze ich super gerne und wurde schon nachgekauft.

  • China Glaze Holographic Nail Lacquer "Get Outta My Space": Der ist leider eingetrocknet, wie so viele von China Glaze...
  • Treaclemoon Fizzy Prosecco Party Badeschaum: Den Badeschaum mag ich super gerne! Färbt das Wasser Orange, duftet fruchtig nach Pfirsich und schäumt. Ich habe noch eine Packung hier.
  • Eubos Sensitive Handcreme**: Die gibts bei uns immer in der Apotheke geschenkt. Sie pflegt meine trockenen und rissigen Hände richtig gut!
  • The Sparkle Duftmelt "Frozen Cupcake": Ein super toller Duft, den ich gar nicht beschreiben kann. Habe noch 2 Melts davon da.

  • Sanddornbonbons: Die kaufe ich immer an der Ostsee. Mag solche Bonbons super gerne!
  • Babylove Feuchttücher: Die Tücher benutze ich oft zum Abschminken. Ich versuche mich aber gerade umzuorientieren, damit nicht so viel Müll anfällt.
  • Ronnefeldt Tee "Morgentau"**: Ein fruchtiger grüner Tee, den ich sehr mag und mir definitiv nachkaufen werde.
  • Ronnefeldt Tee "Morgensonne": Ein Kräutertee, der mir auch sehr gut schmeckt. Der wird bestimmt auch nachgekauft, wenn ich andere Tees aufgebraucht habe.
* sponsored
** geschenkt bekommen
Total: 14 Produkte

2014: 12 Produkte | 2015: 17 Produkte | 2016: 19 Produkte | 2017: 11 Produkte
2018: 9 Produkte | 2019: 12 Produkte

xxx

No Candies Challenge - (M)ein Verzicht auf Süßigkeiten

Montag, 25. Mai 2020 ♥ · 2 liebe Worte ♥

Schon lange wollte ich es mal versuchen, eine Weile ohne Süßigkeiten auszukommen. Leider war mein Wille nie stark genug und die Versuchung zu groß. Dann hatte ein Kollege Geburtstag und es gab Kuchen oder andere Leckereien im Büro. Mein Problem ist ja, wenn etwas da ist, kann ich nicht nein sagen. Im Gegenteil, wenn hier ne Tafel Schokolade liegt, ist es auch nicht mit 2 Stücken getan, nee.. da muss dann fast die ganze Tafel dran glauben.

Aufgrund der coronabedingten Kurzarbeit bin ich aktuell zu Hause und koche und backe seit Wochen schon viel Gesundes. Von einem Tag auf den nächsten habe ich mir vorgenommen, auf Süßigkeiten zu verzichten (Schokolade, Gummizeug, Kuchen, Eis). Heute ist tatsächlich schon Tag 9 und ich hätte anfangs nicht gedacht, überhaupt einen Tag auszuhalten! Ich habe von Anfang an überhaupt kein Gefühl des Heißhungers, das ich bei den Versuchen zuvor eigentlich immer hatte. Ich denke, das hängt alles mit meiner aktuell sehr gesunden Ernährung zusammen. Das vereinfacht natürlich vieles!

Was habe ich in den letzten 9 Tagen gemerkt?
  • Um 13/14 Uhr bin ich öfter mal ziemlich schlapp. Das war in den ersten 3-4 Tagen aber schlimmer als jetzt und bessert sich täglich
  • Keine Kopfschmerzen, die ich eigentlich erwartet hatte (juhu!)
  • Gewichtsabnahme von 2 kg (weniger soll es nicht werden, das halte ich jetzt)
  • Ein gutes Gefühl zu haben, dass der Wille stärker ist

Ich erhoffe mir ein reineres Hautbild, ein fitteres und besseres Lebensgefühl ohne schlechtes Gewissen. Manchmal habe ich am Nachmittag doch mal etwas Appetit auf Süßes (keinen Heißhunger), dann mache ich mir Protein Pancakes mit Apfelmus oder esse Obst (aktuell Aprikosen, Plattpfirsiche und Mangos). Ein Bekannter hat mir auch dunkle Schokolade mit 100% Kakaoanteil empfohlen, die habe ich aber bisher nicht angefasst.
Meine Mutter hat übrigens auf ihrem Wohnzimmertisch eine Schale mit Süßigkeiten. Auch da hatte ich bisher nicht das Verlangen zuzugreifen.

Gut ist aber immer, wenn man Süßigkeiten gar nicht erst zu Hause hat. Vorgestern war ich mit meinem Bruder einkaufen und ich habe meine heißgeliebten weißen Schokobons entdeckt, die es wieder gibt sowie den Knoppers Riegel mit Erdnuss, den ich schon so lange probieren will. Ich habe aber nichts davon gekauft.

Interessieren euch regelmäßige Updates?

Ich mache übrigens gerade ein Fernstudium zum Ernährungsberater, das hat mich ja schon immer total interessiert. Die Hälfte habe ich schon geschafft und es macht einfach so viel Spaß! Ich denke, dass ich das Basiswissen weiter ausbaue, aber erstmal sehen, wann ich wieder arbeiten darf.

Bei Instagram berichte ich übrigens öfter darüber, schaut doch mal bei mir vorbei :) PinkLoveliness

Wie viel Süßigkeiten konsumiert ihr? Würde euch der Verzicht leicht fallen?

xxx

Personalisierte Powerbank von Handyhuellen.de

Mittwoch, 6. Mai 2020 ♥ · 4 liebe Worte ♥

Dieser Blogpost ist in Kooperation mit Handyhuellen.de entstanden

Kennt ihr eigentlich schon Handyhuellen.de? Dort kann man alles Mögliche an Handyzubehör erwerben. Was ich besonders toll finde, ist, dass man sich seine Handyhülle oder Powerbank mit einem Foto personalisieren kann. Ich habe mir eine Powerbank mit meinem Lieblingsfoto unserer Frieda bedrucken lassen :)


Das ist die Powerbank 5000 mAh in Weiß. Sie ist super leicht und handlich. Die Qualität des Fotos ist mega gut und genauso geworden, wie ich es mir vorgestellt habe. Die Powerbank erfüllt ihren Zweck und ich bin sehr zufrieden!


Schaut doch auch mal im Shop vorbei, vielleicht habt ihr ja auch Lust, euer Handyzubehör selbst zu gestalten :) Ich kann euch das auf jeden Fall empfehlen.

xxx
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...