Seiten

10 Jahre Pink Loveliness - Gewinnspiel

Donnerstag, 19. November 2020 ♥ · 1 liebe Worte ♥

Zum 10. Bloggeburtstag darf ein Gewinnspiel natürlich nicht fehlen und hoffe, es gefällt euch! 😊
Auf dem Bild seht ihr den Hauptgewinn, daneben wird es noch zwei kleine Überraschungsgewinne geben.


Teilnahmebedingungen:
》Mich über Google Friends Connect, Bloglovin oder Instagram (@pinkloveliness) abonnieren
》Kommentieren, dass ihr teilnehmen möchtet
》Für ein Extralos über das Gewinnspiel bloggen
》Wohnsitz in der EU oder Schweiz

Das Gewinnspiel läuft bis zum 26.11.2020, 18 Uhr. Die Gewinner werden unter diesem Beitrag genannt bzw. bei Instagram per PN benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Werbung - Alle Produkte wurden selbst gekauft.

Viel Glück! 💜

xxx

10 Jahre Pink Loveliness

· 5 liebe Worte ♥

Mein Blog ist heute auf den Tag genau 10 Jahre alt! Wochenlange Arbeit, viel HTML und eigens erstellte Grafiken steckten dort drin, als ich ihn am 19.11.2010 online schaltete. Es sollte ein pinker Blog rund um die Themen Beauty, Fashion & Lifestyle werden.

Warum "Pink Loveliness"?
Ich wollte meine Lieblingsfarbe und das Wort "Schönheit" im Namen haben, da es sich größtenteils darum drehen sollte. "Pink Beauty" gab es damals schon, also suchte ich nach einem Synonym für "Beauty". Leo.org warf mir dann "Loveliness" aus 😁 Ich bin ganz froh darüber, "Pink Beauty" wäre mir dann etwas zu langweilig gewesen.
Nach 1,5 Monaten hatte ich bereits 100 regelmäßige Leser über Google Friends Connect und es wurden immer mehr. Im August 2012 schaffte es Pink Loveliness bei Ebuzzing sogar auf Platz 21 der Top Beautyblogs in Deutschland. 💜

In den 10 Jahren habe ich über den Blog viele tolle Mädels kennengelernt, einige sogar persönlich auf Bloggertreffen oder Events. Dadurch habe ich gemerkt, dass es doch nicht nur oberflächliches Bloggen ist, sondern man sich über so vieles mehr austauschen kann.

Was hat sich in 10 Jahren verändert?
Ich habe mich verändert. Damals war ich zarte 18 Jahre alt und habe meine Produktfotos auf dem Teppich in meinem Kinderzimmer gemacht 😂 Ich konnte gar nicht genug zeigen, wie sehr ich die Farbe Pink mag. Heute trage ich auch sehr gerne gedeckte Farben oder rote Lippen, die neonpinken Zeiten mit barbierosanen Lippen sind vorbei. Trotzdem wird Pink immer meine Lieblingsfarbe sein! 😁
Aber auch die Bloggerwelt hat sich verändert. Viele haben im Laufe der Jahre aufgehört zu bloggen und auch die Events und Kooperationen gingen immer mehr in Richtung der Influencer auf Instagram. Ich hatte auch kurz überlegt, meinen Blog still zu legen, als 2018 die DSGVO in Kraft trat. Der Gedanke war aber gar nicht schön. Ich war noch nicht bereit, eines meiner größten Hobbies - nein, einen Teil von mir! - hinter mir zu lassen. Pink Loveliness wird es so lange geben, wie ich Spaß und Freude daran habe. 💜


Gerne zeige ich euch noch Fotos aus den 10 Jahren. Sorry für die schlechte Qualität, ich musste die Fotos teilweise mit dem Handy screenshoten.

Februar 2011

Sommer 2012

Herbst 2012

FashionBloggerCafé, Juli 2013

FashionBloggerCafé, Juli 2013

Yves Rocher Store Eröffnung, Oktober 2013

Catwalktraining BeautyBloggerCafé, Mai 2014

FashionBloggerCafé, Juli 2014

Lavera Showfloor, Fashionweek Januar 2015

Bloggertreffen in der Schweiz, Juli 2017


Ich danke allen, die mich seitdem verfolgen, die ich kennenlernen, mit denen ich mich austauschen oder die ich sogar treffen konnte! 💜💜💜

Später folgt noch eine Überraschung 😊

xxx

Limitierte Fairybox "Achtsamkeit"

Donnerstag, 12. November 2020 ♥ · 3 liebe Worte ♥

Werbung wegen Markennennung, alles selbst gekauft

Die Fairybox steht für tierversuchsfreie Naturkosmetik und generell natürliche Produkte.

Vor Jahren hatte ich schon mal die Fairybox abonniert, dann aber das Abo gekündigt, weil sich manche Inhalte oft wiederholt haben, in einer Box mal drei Mini Shampoos waren etc. In den letzten Monaten haben mir die Boxen aber immer besser gefallen. Mittlerweile ist die Fairybox so beliebt, dass es eine Warteliste von 6 Monaten gibt. Für diese hatte ich mich angemeldet. Die Abos sind immer noch voll, jedoch bekam ich durch meine Anmeldung für die Warteliste vor ein paar Tagen eine E-Mail, dass es eine einmalige limitierte Box für 24,90€ gebe. Die habe ich mir direkt bestellt.


Die Fairybox schreibt:
"Entspannung ist eine Pflanze, die in uns wächst. Man muss also nicht die ganze Welt bereisen, um sie zu finden."
Mit dieser limitierten Sonderedition der Fairybox, der "Achtsamkeitsbox", möchten wir dich auf ein paar einfachen Wegen begleiten, wieder Zeit für dich selbst zu finden und dem Alltagstrubel zu entfliehen.
Lass dich mit wundervollen, natürlichen Produkten zum Fühlen, Schmecken, Riechen und Spüren in eine entspannte Stimmung entführen, in der du dich selbst bewusster wahrnehmen kannst.

Das ist der Inhalt:

Zum Vergrößern klicken
  • Naturata Edelkakao, Originalgröße (UVP 2,44€)
  • Oceanwell Aufbauendes Algen Wirkstoffkonzentrat, Originalgröße (19,11€)
  • Luvos Silastin für Haut, Haare & Nägel, Originalgröße (UVP 8,99€)
  • FITNE Kakao Basen Duschgel, Originalgröße (UVP 9,95€)
  • FINIgrana Bio-Kakaobutterbalm, Originalgröße (UVP 5,45€)
  • Baldini Yoga Duft, Originalgröße (UVP 8,90€)
  • Lady Green Klärende Reinigungsmaske, Originalgröße (UVP 18,89€)
  • FINIgrana Luffa-Pad, Originalgröße (UVP 1,95€)
  • 7Mind Meditationen, 1 Gutschein (UVP 8,90€)

Insgesamt hat die Box somit einen Wert von 84,58€, gekostet hat sie nur 24,90€ zzgl. Versand.
Der Inhalt gefällt mir gut, ich kann mit allen Produkten etwas anfangen, außer mit der Maske. Da habe ich "meine" Produkte gefunden und möchte gerade nichts Neues ausprobieren. Das Thema Achtsamkeit ist genau meins. Seit ein paar Wochen achte ich viel auf mich und meine Stimmung und nehme mir bewusst Zeit für mich.

Wäre die Box etwas für euch?

xxx

Aufgebraucht im Oktober 2020

Sonntag, 8. November 2020 ♥ · 3 liebe Worte ♥

Werbung wegen Markenerkennung- und nennung
Nicht gekennzeichnete Produkte wurden selbst gekauft

 

  • Hello Body Aloé Splash Duschgel: Das ist ganz okay, aber nichts besonderes. Ich werde es nicht nachkaufen.
  • Isana Milde Seife Sensitiv: Eine ganz normale flüssige Seife :)
  • Basler Totes Meer Salz Wasch & Duschgel**: Das Duschgel pflegt meine Haut ganz angenehm. Vielleicht kaufe ich das mal in Originalgröße.
 
  • Balea Papaya & Buttermilch Handcreme**: Ein unglaublich toller Duft! Die Pflege war auh gut. Leider war sie limitiert.
  • CareMed Regenerierende Fußcreme Granatapfel**: Das war jetzt meine letzte Tube davon. Die Pflege ist nicht besonders gut, meine Füße benötigen etwas Reichhaltigeres.
  • Dresdner Essenz Pflegebad Schokolade / rosa Pfeffer: Ein toller Duft, leider ohne Schaum. Wäre der noch dabei, würde ich das nachkaufen.

 
  • Balea Ultra Sensitive Anti-Falten Tagescreme: Die habe ich leider nicht vertragen, ich habe ganz rote und schuppige Stellen um die Augen herum bekommen. Daher habe ich die Creme nur noch für die Füße und Schienbeine benutzt.
  • Balea Ultra Sensitive Waschgel: Das mag ich super gerne, habe aber gerade den Reinigungsschaum aus der Männerserie in Benutzung.
  • CV Klärende Maske: Die Maske mag ich auch sehr gerne, sie klärt wirklich gut.

 

  • Lebepur Superberry Pulver: Das mache ich mir gerne in Smoothies oder Smoothiebowls. Ich werde es bestimmt nachkaufen.
  • Sanddorn-Aronia Bonbons: Ich liebe Sanddorn Bonbons von der Küste! Ich habe noch andere Sorten hier :)
  • Ebelin Bio-Wattepads: Schon nachgekauft
  • MAC Prep & Prime Fix+: Ein bisschen Wasser mit Duft für viel Geld. Ich habe noch drei kleine Größen hier, werde es aber nicht nachkaufen. Damals wusste ich es nicht besser :)
 * sponsored
** geschenkt bekommen

Total: 13 Produkte

2014: 20 Produkte | 2015: 20 Produkte | 2016: 16 Produkte | 2017: 11 Produkte
2018: 17 Produkte | 2019: 12 Produkte

xxx 

Klamotten aussortiert

Samstag, 24. Oktober 2020 ♥ · 2 liebe Worte ♥

Irgendwie bin ich im Moment total motiviert, Sachen auszusortieren. Im September habe ich euch mein aussortiertes Make-Up gezeigt. In diesem Monat ging es um meine Winterkleidung.

Zusammen gekommen ist alles in diesen 4 Säcken, die wurden letzte Woche von zwei sehr freundlichen Mitarbeitern der Kleiderbox, einem Sozialladen in Berlin-Kaulsdorf, abgeholt. 

Ich habe übrigens eine Strichliste geführt :D Habe auch in etwa mit 4 vollen Säcken gerechnet, die Zahlen erschrecken mich aber doch etwas... 

37 Pullis/Sweatshirts, 21 Hosen, 18 Mützen, 12 Leggings/Stulpen/Strumpfhosen, 10 Paar Handschuhe, 6 Schals, 5 Cardigans/Fleecejacken/Kunstlederjacken, 5 Paar Schuhe/Stiefel, 4 Winterjacken, 4 Kleider/Röcke, 2 Handtaschen 

Ich hoffe, dass sich ein paar Menschen darüber freuen, die wenig Geld zur Verfügung haben. In der Kleiderbox kann jeder einkaufen, dort gibt es Kleidung schon ab 1-2 Euro sowie Deko und Möbel. Vorher hatte ich noch bei anderen Einrichtungen für bedürftige oder obdachlose Menschen angefragt, die waren alle voll bis obenhin. In einer Facebook Gruppe wurde mir dann die Kleiderbox empfohlen, die die Sachen dankend annahm. Sie posten auch regelmäßig Fotos aus dem Laden. Auf den letzten zwei Fotos habe ich auch Sachen von mir entdeckt. Darüber freue ich mich sehr, dass die Sachen wirklich verkauft werden und nicht in den Säcken im Lager vergammeln :)

Habt ihr dieses Jahr auch schon ausgemistet?

xxx

Reinigung meiner Make-Up Schwämme

Dienstag, 20. Oktober 2020 ♥ · 6 liebe Worte ♥

Werbung wegen Markennennung, alles selbst gekauft

Viele werfen ihre Make-Up Schwämme nach kurzer Zeit weg, wenn sie schmutzig sind. Ich dachte mir immer, dass mir das viel zu schade wäre. Ich benutze immer die originalen Beautyblender oder die Schwämme von Real Techniques, die von Ebelin z.B. sind mir viel zu hart. Da gebe ich lieber etwas mehr aus und habe ein schönes Ergebnis.  

Vor kurzer Zeit habe ich auf Instagram bei Leon (xskincare) einen Tipp gesehen, den ich direkt ausprobiert habe. Er meinte, dass Duschöl die trockenen Schwämme gut reinige. Das habe ich direkt mal ausprobiert und ein Duschöl rausgesucht. Und siehe da - das Öl zieht echt den ganzen Dreck aus dem Schwamm, unglaublich! Das hat bisher keine Seife und kein Babyshampoo geschafft.

Links seht ihr den gereinigten Schwamm, den ich danach noch ausgespült habe, rechts den schmutzigen im Vergleich. Er sieht zwar schon etwas mitgenommen aus, aber so lange nichts fusselt, wird er weiter benutzt. Von manchen habe ich auch gehört, dass sie ihre Schwämme im Wäschenetz in die Waschmaschine packen und das gut funktioniert. Das habe ich aber noch nicht ausprobiert.

Wie reinigt ihr eure Schwämme? 

xxx

Aufgebraucht im September 2020

Dienstag, 6. Oktober 2020 ♥ · 3 liebe Worte ♥

Werbung wegen Markenerkennung- und nennung
Nicht gekennzeichnete Produkte wurden selbst gekauft

  • Original Source Rhabarber Himbeere Duschgel: Das habe ich euch schon in meinen Favoriten gezeigt. Es duftet so lecker fruchtig und ist perfekt für wärmere Temperaturen. Ich werde es nächstes Jahr bestimmt nachkaufen!
  • Dove Winter Care Deodorant: Die Deos von Dove mag ich alle ganz gerne, da sie angenehm duften und zuverlässig schützen. Ich werde die Sorte bestimmt mal nachkaufen.
  • Treaclemoon Körperbutter "one ginger morning"*: Der Duft erinnert mich immer an die Centershock Kaugummis aus den 90ern, kennt ihr die noch? Ich mag das ja total! Irgendwann ging mir der Duft aber etwas auf die Nerven und ich war froh, als die Dose leer war.

  • Alverde Feuchtigkeitsshampoo: Das Shampoo spendet jetzt nicht unbedingt viel Feuchtigkeit. Es war okay, ich werde es aber nicht nachkaufen.
  • Alverde Intensiv Aufbaushampoo: Das ist noch ein Backup, die Sorte gibt es leider schon eine Weile nicht mehr. Das Shampoo hat die Haare gut gepflegt. Eine Flasche habe ich noch auf Vorrat.
  • Basler Hair-Repair Vollhaarkur: 500 ml Haarkur aufgebraucht! Die Kur pflegt die Haare gut. Ich habe noch ein paar andere auf Vorrat und so einen großen Topf würde ich mir aus Platzgründen auch nicht nochmal kaufen.

  • Naturkosmetik Schaumbad "Queen of the Day"**: Ein toller fruchtiger Duft und viel Schaum! Genauso mag ich das :)
  • Balea Erdbeer Badekugel**: Die habe ich zwei mal als Fußbad in einer Fußschüssel benutzt, da ich mir schon dachte, dass es eine Sauerei gibt. Und so war es dann auch.
  • Essence Superfine Eyeliner Pen "01 deep black": Solche feinen Liner mag ich total gerne, leider trocknen sie immer ziemlich schnell ein.

  • The Sparkle Duftmelt "Green Apple"**: Ein toller Apfelduft!
  • The Sparkle Duftmelt "Himbeerslush": Ein toller Himbeerduft, den ich im Sommer mag.
  • Eubos Sensitive Handcreme**: Die liebe ich, da sie sehr reichhaltig ist und super pflegt!

  • Kings Crown Kräutersymphonie Tee: Die Teesaison geht wieder los! Kräutertee liebe ich ja. Dieser ist auch sehr lecker und wird nachgekauft :)
  • Das gesunde Plus Frauentee: Den finde ich nicht ganz so lecker.
  • Chlorella Tabletten: Die nehme ich, um meinen Bedarf an Eisen und Vitamin B12 zu decken.

  • Dontodent Antibakterielle Mundspülung: Die benutze ich gerne auf Reisen oder Kurztrips
  • Dontodent Sensitive Zahncreme: Dito

* sponsored
** geschenkt bekommen

 Total: 17 Produkte


2014: 15 Produkte | 2015: 16 Produkte | 2016: 12 Produkte | 2017: 22 Produkte
2018: 07 Produkte | 2019: 13 Produkte

xxx

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...