Seiten

[Rezept] Vegetarische Leberwurst

Donnerstag, 21. Juni 2012 ♥

Sorry, dass ich so lange nichts gebloggt hab! Momentan geht mein Privat- und Berufsleben vor und das war die letzten Tage leider etwas stressig :( Aber bin ich jetzt wieder da :)

Eine liebe Gartennachbarin hat mir neulich ein Rezept für vegetarische Leberwurst gegeben. Ich hab das dann heute gleich mal ausprobiert :)

Die Zutaten:

  • 200g geräucherten Tofu
  • 1 Dose Kidneybohnen
  • 1 kleine Zwiebel
  • 3 EL Olivenöl
    (ich hab alternativ Albaöl genommen)
  • 1 TL Petersilie
  • 2 TL Majoran
  • Salz und Pfeffer

Tofu in kleine Stücke schneiden. Bohnen auf einem Sieb kurz abspülen und abtropfen lassen. Zwiebeln schälen und fein würfeln. Öl in einer Pfanne erhitzen, die Zwiebeln darin glasig dünsten, Majoran zugeben und kurz mitdünsten. Vom Herd nehmen und abkühlen lassen.
Alles in einen hohen Behälter geben und mit dem Mixstab cremig pürieren. Petersilie zugeben und mit Salz und Pfeffer würzen.


Ich fand ja schon immer, dass Leberwurst total eklig aussieht :D Aber diese schmeckt echt unheimlich gut!!

xxx

11 liebe Worte ♥ :

Tattoomodel-Rose schrieb am 21. Juni 2012 um 16:39 folgenden Kommentar:

Uhhh, dass klingt voll zum nach machen, mal schauen... bin gespannt wies schmeckt, denn ich liebe frische vom Schlachter total, esse ja nun mal noch Fleisch.

ini schrieb am 21. Juni 2012 um 16:55 folgenden Kommentar:

klingt auf jeden fall nicht schlecht, vielleicht mach ich das mal nach :) aber dein blog ist toll, ich folge dir jetzt!

http://colorfulini.blogspot.de/

Kim schrieb am 21. Juni 2012 um 17:16 folgenden Kommentar:

ja,ich mag leberwurst auch ;> diese scheint ja nicht sooo viel anders zu schmecken

Sui♥ schrieb am 21. Juni 2012 um 17:32 folgenden Kommentar:

Echte Leberwurst stinkt sooooo ekelhaft :'D
Die kommt mir nicht ins Haus ;)

Aber die vegetarische Variante finde ich doch recht interessant - außerdem wird die ja wohl nicht so stinken wie richtige Leberwurst :'D

NATALiJA WANTS YOU! ♥ schrieb am 21. Juni 2012 um 18:21 folgenden Kommentar:

ich mag ja Leberwurst gar nicht :D aber das hört sich lecker an :)

Irina schrieb am 21. Juni 2012 um 18:22 folgenden Kommentar:

das sieht ja mal lecker aus :)

Freut mich das dir meine Anleitung gefallen hat. Wie wärs wenn du den Dutt nachmachst, davon ein Foto machst und ich veröffentliche das dann als separaten Post? Fände ich super. Was hälst du davon? LG

Irina schrieb am 21. Juni 2012 um 19:31 folgenden Kommentar:

ja super, dann mach das mal fertig und ich mach eine Post dazu. LG

Sara schrieb am 21. Juni 2012 um 20:10 folgenden Kommentar:

Super Idee, wär ich Vegetarier würde ich es glatt ausprobieren, aber Tofu ne ist nichts für mich:P

★caddü★ schrieb am 22. Juni 2012 um 03:25 folgenden Kommentar:

Mwoah wie geil ist das denn??
Ich find Leberwurst total widerlich, seit ich gesehen habe, wie die hergestellt wird.. >_> Da vergeht einem wirklich der Appetit, wenn man kein Fleisch-Freak ist und wirklich alles in sich reinfrisst.
Wäh.

Ich mag Vegetarisches. (: Ich kann zwar nicht ganz auf Fleisch verzichten, aber ich versuche es so gut es geht und es geht mir gut dabei. ;) Mit einem reinen Gewissen isst es sich gleich besser.
Die Tofu-Streichwurst probier ich auf jeden Fall mal aus! :D Die möcht' ich probieren.

Allerliebste Grüße
Caddü // » andersfarbig

MuhSchu schrieb am 22. Juni 2012 um 09:24 folgenden Kommentar:

na leberwurst sieht eklig aus - die zutaten NICHT kleinpüriert sehen aber noch ekliger aus ^^

das rezept klingt wirklich klasse und regt mich absolut zum nachmachen an! allerdings ist die menge die da rauskommt ja echt nicht wenig und haltbar wird das ganze vermutlich auch nicht lange sein... aber meine neugier siegt, das MUSS ich ausprobieren :D

JayJay ♥ schrieb am 22. Juni 2012 um 09:25 folgenden Kommentar:

Dann nimmste halt nur 100g Tofu und ne halbe Dose Kidneybohnen xD

Kommentar veröffentlichen

Danke für deinen Kommentar! ♥

Bitte kommentiert nur themenbezogen auf den Post, alles andere wird nicht freigeschaltet. Gern könnt ihr mir bei Fragen, Wünschen oder Hinweisen eine Mail an PinkLoveliness@live.de schicken.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...